Landesforsten Rheinland-Pfalz Wege zum Holz
Start | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Holzdatenbank

1. Wolfurt, Wohnanlage Frühlingstrasse
Sieben Einfamilienhäuser errichtet in Bauherrengemeinschaft. Bei der Konstruktion wurden hohe ökologische Ansprüche verwirklicht: Nahezu Passivhausstandard, Schafwolldämmung, Lehmbauplatten und...
Weiter ...

2. Wolfurt, Wohnnalage Eulentobel
Bei der in einen Hang komponierten Wohnanlage handelt es sich um einen Ziegelbau, der aussen mit einer sorgfältig ausgeführten, gedämmten Stülpschalung aus Lärche verkleidet ist.
Weiter ...

3. Wittlich-Wengerohr, Passivhäuser Bölinger Flur
Das hier gezeigte Haus ist Teil eines insgesamt 12 Häuser umfassenden Modellprojektes "5-Liter-Haus-Wittlich", von denen die Hälfte Holzbauten sind. Den meisten ist dieser Baustoff von außen nicht...
Weiter ...

4. Wiesbaden, Reihenhäuser "Im Sauerland"
34 zweigeschossige Reihenhäuser im Niedrigenergiestandard, deren Tragkonstruktion aus Beton und deren Fassaden aus vorgefertgten Holzelementen besteht.
Weiter ...

5. Wiesbaden, Wohnhof
Um eine glasgedeckte Halle als gemeinschaftliches Zentrum sind 8 Wohnhäuser gruppiert. Bei dem Projekt wurden Holz- und Massivbau kombiniert.
Weiter ...

6. Welschneudorf, Kleine Siedlung
Der Bauherr dieser kleinen Siedlung ist als Dachdecker Spezialist für alle Dach- und Fassadenbekleidungen. Sein Wunsch war es, die Produkte und Systemlösungen aus diesem Bereich möglichst vielfältig...
Weiter ...

8. Wachtberg-Niederbachem, Passivhaussiedlung St. Gereonshof
Insgesamt 11 Hauseinheiten auf kircheneigenen Erbpachtgrundstücken. Der Kirchengemeinde war die Bewahrung der Schöpfung ein Anliegen. Deshalb war es das Ziel ein beispielgebendes Projekt zu...
Weiter ...

9. Freiburg, Passivreihenhäuser im Stadtteil Vauban
In privater Bauherrengemeinschaft errichtetes Passivhaus in Holzbauweise. Fassadenschalung aus Robinienholz.
Weiter ...

10. Ulm, Passivhaussiedlung "Im Sonnenfeld"
Zur Weltausstellung "Expo 2000" wurde, dem Motto "Mensch, Natur, Technik" folgend als eines der dezentralen Projekte auf dem Ulmer Eselsberg eine Passivhaus-Muster-Siedlung errichtet, bei der...
Weiter ...

11. Trier, Siedlung für naturgemässes Bauen und Leben
Modellvorhaben für kostengünstiges, umweltschonendes, ressourcensparendes und naturgerechtes Bauen. Die insgesamt 10 Häuser waren seiner Zeit wegweisend und viele Standards, die heute...
Weiter ...

13. Tübingen-Lustnau, Reihenhäuser
Die Mehr-Generationen-Reihenhausanlage wurde in Niedrigenergie-Bauweise errichtet. Mit bewußt gesetzten Farbakzenten werden die Formen der einfachen Baukörper belebt.
Weiter ...

14. Köln, Fachwerkdorf am Zehnthof
Die Giebel der Gebäude sind aus Fachwerk, das mit Ziegeln ausgemauert ist. Die Haustrennwände sind aus Mauerwerk.
Weiter ...

15. Stuttgart-Vaihingen, Studentenwohnheim in Selbstbauweise
Zur Bauzeit viel beachtetes Projekt, bei dem die Studenteninnen und Studenten ihr eigenes Wohnheim schufen. Dabei kamen vorwiegend gespendete Baustoffe zum Einsatz. Das Projekt fand einige Nachahmer,...
Weiter ...

17. Aachen-Steppenberg, Reihenhäuser
Brettschichtholz-Skelett-Konstruktion mit insgesamt 6 Wohnebenen. Zur Bauzeit eine der ersten Ökosiedlungen mit vielen Eigenleistungen der Bauherren. Obwohl damals noch gesetzlich vorgeschrieben,...
Weiter ...

19. Feldkirchen, Wohnsiedlung "Easy living"
Zwölf dreigeschossige Häuser mit Fassaden aus unbehandeltem Lärchenholz. Die Konstruktion ist in Holzriegelbauweise mit vorgefertigten geschosshohen Elementen ausgeführt, mit Decken aus verleimten...
Weiter ...

20. Aachen-Laurensberg, Passivhäuser
Insgesamt 5 Reihenhäuser der Bauherrengruppe "Holzwürmer". Die Aussenwände der West- und Ostfassaden sowie die tragenden Längswände bestehen aus Kalksandstein, die Nord und Südfassaden aus...
Weiter ...

21. Aachen-Laurensberg, Reihenhausgruppe
Zwei unterschiedlich lange Reihenhauszeilen (9 und 4 Häuser) wurden in einer Mischkonstruktion errichtet. Die Giebelwände und Schotten bestehen aus Kalksandstein, die restlichen Hüllflächen aus...
Weiter ...

22. Schlins, Siedlung Ruhwiesen
Die Siedlung in Schlins kann als einer der Meilensteine in der Entwicklung der Vorarlberger Architektur gelten. Ihr Konzept einer radikalen Vereinfachung war wegweisend für viele Folgeprojekte. Die...
Weiter ...

23. Rottweil, Passivhäuser "Im Geigenrain"
Zwei Reihen mit je 4 Häusern, errichtet in Holztafelbauweise mit 90% Vorfertigung.
Weiter ...

24. Karlsbad, Passivhäuser im ökologischen Gewerbepark Ritter
Die 12 Passivhäuser am Rande des ökologischen Gewerbeparks sind als Modellsiedlung entstanden. Es handelt sich um Holzrahmenbauweise, kombiniert mit Lignotrend-Elementen.
Weiter ...

25. Bamberg, Siedlung Ochsenanger
Die Siedlung wurde mit einem Preis von 900 €/m² sehr kostengünstig realisiert. Das Fassadensperrholz stammt von APA-Plywood.
Weiter ...

26. Obernai, Reihenhäuser
Im Zuge der Renovierung und Erweiterung des Gymnasiums wurden auch die hier gezeigten Reihenhäuser errichtet. Sie sind an das Holz-Hackschnitzel-Nahwärmenetz der Schule angeschlossen.
Weiter ...

27. Nüziders, Reihenhauszeile
Eine Reihenhauszeile mit drei Einheiten schließt ein kleines Wohngebiet zum Offenland hin ab. Die jeweiligen Hauptgebäude bestehen aus einer massiven Konstruktion, die mit Lärchenholz verschalt ist....
Weiter ...

28. Niederzissen, Reihenhäuser
Kleine Reihenhaussiedlung in interessanter Farbgestaltung.
Weiter ...

30. Mainz-Hechtsheim, Reihenhäuser
Mischkonstruktion unter Förderung des experimentellen Wohnungsbaus durch das damalige Bundesbauministerium. Die Holzkonstruktion ist in die massiven Schotten der Haustrennwände eingehängt. Insgesamt...
Weiter ...

32. Grafschaft-Lantershofen, Einfamilienhaus
Aufgrund der geforderten kurzen Bauzeit und niedriger Kosten bot sich die Errichtung in Holzrahmenbauweise an. Durch extrem kostenbewußte Planung vom Grundriß bis zur Materialwahl und Ausstattung...
Weiter ...

33. Krailing, Reihenhäuser
Die Siedlung wurde auf Grundstücken errichtet, deren Verkauf an die Errichtung einer ökologischen Mustersiedlung gebunden war. Gebaut wurden Holzskelettkonstruktionen, die mit Mauerwerk ausgefacht...
Weiter ...

34. Konstanz, Reihenhäuser im Passivhausstandard
Im Innenhof eines städtischen Quartiers auf historischem Boden wurde dieses kleine gemeinschaftliche Projekt im Passivhausstandard realisiert. Gebaut wurde mit vorgefertigten Tafel-Elementen, die...
Weiter ...

35. Konstanz, Reihenhäuser in Passivbauweise, Tannenhof
Reihenhauszeile im Passivhausstandard. Holzrahmenbauweise. Zentrale Pelletsheizung.
Weiter ...

37. Köln-Widdersdorf, Plusenergiehaus
Die 4 Hauseinheiten in dem neuen Baugebiet "Prima Colonia" produzieren per Saldo mehr Energie, als sie verbrauchen.
Weiter ...

38. Köln-Widdersdorf, Passivhäuser
Innnerhalb des privat entwickelten Baugebietes Prima Colonia entstehen auch einige "Plus-Energie-Projekt"-Holzhäuser nach dem Konzept Kölner Holzhaus. Es handelt sich um einen Reihenhauskomplex aus 4...
Weiter ...

39. Koblenz, Siedlung Mittelweiden
Kleine Reihenhaussiedlung in Mischbauweise. Die Schotten zwischen den Häusern bestehen aus Beton, der Rest aus Holz-Fertigteilen.
Weiter ...

40. Porta-Westfalica, Energie-Siedlung Kleinenbremen
Bei dieser Energiesiedlung handelt es sich um 4 unterschiedlich gestaltete Hauseinheiten in Holzrahmenbauweise im KfW 60-Standard, darunter auch das Büro- und Wohngebäude des Architekten.
Weiter ...

42. Kingersheim, Siedlung
Reihenhäuser in Holzrahmenbauweise mit einer auffälligen Aussenbekleidung aus Dachziegeln, die sich ohne Unterbrechung auf die Fassade herunterzieht. Die Siedlung mit ihren 37 Hauseinheiten wurde...
Weiter ...

44. Kaiserslautern, Wohngruppe Vondanostraße
Alle Gebäude dieser Wohngruppe in einem zentrumsnahen Neubaugebiet wurden als hölzerne Niedrigenergiehäuser errichtet.
Weiter ...

45. Kaiserslautern, Studentenwohnheim ESA
Energiesparendes Modellprojekt nach dem Haus-im-Haus-Prinzip, das mit vielen Eigenleistungen der Studentinnen und Studenten errichtet wurde. Ein seinerzeit wegweisendes Konzept, das eine Reihe von...
Weiter ...

46. Innsbruck, Reihenhausanlage Jagdgasse
Reihenhausanlage im Niedrigenergiestandard an sehr steilem Hang. Der gut gegliederte Holzrahmenbau ist aussen mit Lärchenholz verschalt. Die Deckenkonstruktion im Inneren besteht aus verleimten...
Weiter ...

49. Bad Honnef, Reihenhaus
Das 1965 entstandene Ensemble stellt eines der frühesten Beispiele rationellen, vorelementierten Bauens dar. Nach einer umfassenden Erneuerung in den vergangenen Jahren ist es so frisch (und...
Weiter ...

50. Karlsruhe-Hohenwettersbach, Reihenhäuser
28 Reihenhäuser im Baugebiet "50 Morgen". Die tragenden Aussenwände und Geschossdecken bestehen aus vorgefertigten Massivholz-Elementen aus Tannen-Starkholz. (Gebäudeabschlußwände aus Stahlbeton)....
Weiter ...

Sie sehen Objekt 1 bis 50 von 1163