Landesforsten Rheinland-Pfalz Wege zum Holz
Start | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Holzdatenbank

1. München, Blumenhalle Bundesgartenschau 2005
Die zur Bundesgartenschau errichteten Blumenhallen sind bei einem Durchmesser von 52m und einer Höhe von 8m jeweils 2000m² groß. Ihre Konstruktion besteht aus 24 radialen, gekrümmten Aussenwandrippen...
Weiter ...

3. Bonn, Trojanisches Pferd
Anlässlich der Troja-Ausstellung in der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland in Bonn vom November 2001 bis Februar 2002 warb dieses trojanische Pferd für das Event. Wie das...
Weiter ...

4. Neuwied, Sanierung Stahlbrücke
Die über den Rhein führende Raiffeisenbrücke bei Neuwied wurde nach 23 Jahren Gerbauchsdauer in 2001 umfassend saniert. Für die Behandlung der großen stählernen Pylone wurden dieses vollständig mit...
Weiter ...

5. München, Festzelte Oktoberfest
Das Münchener Oktoberfest ist nicht nur eines der größten Volksfeste der Welt. Mit rund 30 größeren und kleineren Festzelten werden dort temporäre Holzbauten von teils enormer Dimension aufgebaut....
Weiter ...

6. München-Neuperlach, Kulturhaus
Das Kulturzentrum ist ein Holzbau mit Verfallsdatum. In einigen Jahren soll er einem endgültigen Bau weichen und dann demontiert und an einem anderen Ort weiter verwendet werden. Die Konstruktion...
Weiter ...

7. München, Loft Cube
Im Jahre 2003 wurde die Idee des Designers Werner Aisslinger, ein mobiles, vielseitig nutzbares urbanes Gebäude zu schaffen, erstmals umgesetzt werden. Das hier gezeigte Objekt wird als temporäres...
Weiter ...

8. Neuchatel, Piazza Pinocchio Arteplage
Für den Bau der temporären Arteplage wurden 191m³ Brettschichtholz, 13m³ Schnittholz, 5100 m² Dreischichtplatten und 1240 m² Lignatur-Flächenelemente verbaut.
Weiter ...

9. Köln, temporärer Schulpavillon
Die Michaeli-Schule Köln, eine freie Waldorfschule hat bis zur Errichtung eines Neubaus für die gesamte Schule temporär zusätzlichen Raumbedarf. Anstelle der sonst üblichen Containerlösungen aus...
Weiter ...

10. Köln, Musterwohnung auf Stelzen
Im Kölner Rheinauhafen wurde auf einem Stahlgerüst in 22m Höhe eine Musterwohnung für künftige Luxusappartments gebaut. Das technisch durchaus anspruchsvolle und als Holzkonstruktion ausgeführte...
Weiter ...

11. Gronau, Lehmkirche
Anlässlich der Landesgartenschau 2003 wurde eine Kirche aus Lehm und Holz errichtet und diente den Besuchern als Ort der Besinnung. Nach der Veranstaltung wurde das Gebäude zerlegt und im...
Weiter ...

12. Murten, Scène de Meyriez Expo 02
Zum Murtensee hin offene Tribüne.
Weiter ...

13. Wien, Aussichtsturm "Bahnorama"
Europas größter begehbarer Holzturm hat eine Gesamthöhe von 66,7m. Auf 40,6m befindet sich eine Aussichtsplattform, die einen spektakulären Blick über die Stadt und die 50 ha große Baustelle des...
Weiter ...

15. Bingen, Landesgartenschau: Holzinstallationen von Landesforsten
Ein Blickfang der originellen Art sind die Holz-Skulpturen von Landesforsten auf der rheinland-pfälzischen Landesgartenschau 2008 in Bingen. Unter dem Motto WaldWasserWelt zeigen sie unterschiedliche...
Weiter ...

18. Mailand, Albero della Vita - Lebensbaum zur Expo 2015
36m hoher stilisierter Baum aus Stahl und Holz
Weiter ...

22. Mailand, Pavillon "El amor de Chile" zur Expo 2015
Der chilenische Pavillon wurde aus Montherey-Kiefer zerleg- und wiederverwendbar konstruiert. Nach der Veranstaltung wurde er nach Chile zurück transportiert und in Temuco als Kultur- und...
Weiter ...

29. Mailand, Expo-Pavillon Uruguay
Der Pavillon wurde ausschließlich aus wiederverwertbaren Materialien konstruiert
Weiter ...

42. Innsbruck, mobiler Pavillon Holz on Tour
Der mobile Pavillon HoT - Holz on Tour ist ein Gemeinschaftsprojekt von ProHolz Tirol, Htt15-Holzbau Team Tirol und ProHolz Salzburg. Er wurde maßgeschneidert für einen Transport per Tieflader und...
Weiter ...

44. Namur, Fleximodules
Modular aufgebautes Haussystem. Die hier gezeigten Photos wurden beim Salon Bois 2010 aufgenommen.
Weiter ...

45. Hannover, schweizer Pavillon zur Expo 2000
Der schweizerische Pavillon zur Expo 2000 bestand ausschließlich aus einer Art Holzlager. Lärchenhölzer wurden als Wände gestapelt und mit einem Federsystem verspannt. Das gesamte Gebäude wurde zu...
Weiter ...

46. Hannover, Expo-Pavillon Lettland
Der lettische Pavillon war eine reine Holzkonstruktion. In einen Gebäudekubus war eine auf den Kpf gestllte Pyramide eingearbeitet, die einen abgeschirmten Innenhof formte. Die Dachflächen waren alle...
Weiter ...

47. Hannover, ehemaliger kolumbianischer Pavillon
Der ehemalige kolumbianische Pavillon der Expo 2000 wurde in Wolfburg als Gaststätte wieder aufgebaut (siehe separater Datensatz). Die Tragkonstruktion soll Baumkronen symbolisieren. Auf einem...
Weiter ...

48. Hannover, Pavillon Estland zur Expo 2000
Keine Holzkonstruktion, aber Holz auf dem Dach. Die auf dem Dach beweglich angebrachten Fichtenbäumchen sollten den im Meereswind wogenden Wald symbolisieren.
Weiter ...

49. Hannover, Pavillon Bhutan zur Expo 2000
Der im traditionellen Stil errichtete bhutanesische Pavillon wurde im Anschluß an die Expo 2000 an die buddhistische Gemeinde von La Boulaye im französischen Burgund verkauft.
Weiter ...

50. Neuchatel, Kletterwand
Anlässlich der Expo 02 wurde diese mobile Kletterwand aus Massivholzelementen aufgebaut.
Weiter ...

Sie sehen Objekt 1 bis 50 von 269
<< < 1 23456>>>