Landesforsten Rheinland-Pfalz Wege zum Holz
Start | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Holzdatenbank

153. NORROY-LE-VENEUR, Büro- und Ausstellungsgebäude
Büro- und Ausstellungsgebäude in Brettsperrholzbauweise für einen Hersteller von Holz-Aluminiumfenstern.
Weiter ...

158. Reims, Europol Agro
Betonskelettbau, dessen Aussenverkleidung aus Sperrholzelementen besteht (Tropenholz).
Weiter ...

159. Chalons-en-Champagne, Maison Regionale de la Forêt et du Bois
Die Konstruktion des Gebäudes besteht aus Massivholzelementen
Weiter ...

164. Heidelberg, Bürogebäude
Der eingeschossige Holzrahmenbau wurde im Passivhausstandard errichtet. Das Projekt war mit Kosten von 1120 €/m² sehr kostengünstig.
Weiter ...

165. Wageningen, Bürogebäude
Für die hölzerne Verkleidung des Gebäudes kamen 130m³ Douglasienholz, 30m³ Fraké, 10m³ Eiche und 7,5 m³ Oregon Pine (= Douglasie aus Nordamerika) zum Einsatz. Alle Hölzer sind FSC-zertifiziert....
Weiter ...

166. Gera, Verwaltungsgebäude Lebenshilfe
Eingeschossiger Verwaltungsbau in Brettsperrholzbauweise
Weiter ...

168. Garching, wissenschaftliches Kommunikationszentrum
Das wissenschaftliche Kommunikationszentrum besteht aus einem Stahlbetonskelett mit einer äußeren Hülle in hoch wärmegedämmter Holzrahmenbauweise.
Weiter ...

169. St. Georgen, Verwaltungsgebäude
Das Bürogebäude der Mayr-Melnhof-Holz Holding besteht vorwiegend aus eigenen Produkten. Das Wandsystem des aufgeständerten Baus basiert auf Mehrschicht-Sandwich-Elementen aus 28 cm Massivholz,...
Weiter ...

170. Stadtroda, Forstamt Jena-Holzland
Beim Bau des zweigeschossigen Gebäudes wurde Baubuche (147m³) im Tragwerk eingesetzt.
Weiter ...

172. Wetzlar, Erweiterung Bürogebäude
Zweigeschossiges Bürogebäude in Holzskelettbauweise mit Geschossdecken und Dach aus Brettsperrholz.
Weiter ...

173. Dijon, Fassade Bürogebäude Reserves Naturelles de France
Die hölzerne Fassade des Gebäudes ist eine Art überdimensioniertes Bienenhotel
Weiter ...

178. Holzkirchen, Polizeiwache
Das zweigeschossige Gebäude mit Gründach ist eine konventionelle Massivkonstruktion mit hoch wärmegedämmten Hüllflächen aus Holzelementen
Weiter ...

181. Oranienbaum-Wörlitz, Verwaltung und Besucherzentrum Bioshärenreservat "Mittlere Elbe"
Sanierung und Erweiterung des Kapenschösschens in Holzrahmenbauweise
Weiter ...

184. Villingen, Schwenningen, Landratsamt
Das Gebäude besteht aus einem Brettschichtholz-Skelett-Tragsystem im Raster 4,8*4,8m, das die bis zu dreigeschossige Konstruktion im Inneren trägt. Das die Dachlast aufnehmende Tragwerk liegt außen,...
Weiter ...

185. Dresden, Forsthaus
1936 entstandenes Forsthaus, produziert von den deutschen Werkstätten Hellerau, Architekt Erich Loebell
Weiter ...

186. Freiburg im Breisgau, Rathaus und Bürgerservicezentrum
Die Fassade des Bauwerks besteht aus einheimischem Lärchenholz
Weiter ...

187. Aalen-Waldhausen, Verwaltungsgebäude KAMPA K8
Verwaltungs- und Bauinnovationszentrum (Bemusterung) der Kampa GmbH mit acht Vollgeschossen auf einem Stahlbeton-Kellergeschoss. Die gesamte Konstruktion (auch Treppenhaus und Liftschacht) ist aus -...
Weiter ...

188. Augsburg-Pfersee, Bürogebäude eines Softwareunternehmens
Dreigeschossiges Bürogebäude in Holzskelettkonstruktion aus BauBuche, insgesamt wurden 354m³ Holz eingesetzt, davon 128m³ BauBuche
Weiter ...

190. Augsburg-Pfersee, Bürogebäude einer Steuerberatungskanzlei
Zweigeschossiges Bürogebäude in Brettsperrholzbauweise (Leno).
Weiter ...

194. Sulzberg, Gemeindehaus
Interessante Kombination aus Beton und Holz. 2000m² Innenverkleidung sowie 400m² Schindeln an der Fassade sind aus Weisstannenholz. Alle (Möbel-)Oberflächen im Innenausbau sind unbehandelt. Das...
Weiter ...

195. München, Bürogebäude
Im Hof einer Gebäudezeile wurde ein Bürokomplex aus modulartig aufgebuten, bis zu dreigeschossigen Kuben in Holzskelettbauweise errichtet. Deren Flachdächer sind begrünt, die Fassaden mit rot...
Weiter ...

196. Braunschweig, Zentrale der niedersächsischen Landesforsten
Die Zentrale der niedersächsischen Landesforsten wurde in einem sanierten Altgebäude unter gebracht, das mit einem modernen Holzbau erweitert wurde. Einschließlich innenausbau kamen 341m³ heimisches...
Weiter ...

198. Ottenhöfen, Rathaus
Das Rathaus Ottenhöfen befindet sich im denkmalgeschützten ehemaligen Forstamt. Zur Abwicklung des Publikumsverkehrs wurde ein eingeschossiger Erweiterungsbau in Holzskelettbauweise errichtet.
Weiter ...

200. Affalterbach, Wohn- und Gewerbebau
Das Gebäude beherbergt neben den Arbeitsräumen einer Werbeagentur die Wohnräume des Inhabers. Die ungewöhnliche gekrümmte Dachform spiegelt die Identität des Betriebes wider. Sie ist zugleich eine...
Weiter ...

Sie sehen Objekt 151 bis 200 von 707