Landesforsten Rheinland-Pfalz Wege zum Holz
Start | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Land-Art, Kunst im und am Wald

131. Bottrop/Oberhausen, Totems auf der Halde Haniel
Die Halde Haniel ragt 100m über ihre Umgebung hinaus und ist damit die zweithöchste Halde im Ruhrgebiet. Auf dem Gipfelgrat errichtete der spanische Künstler Agustin Ibarolla eine Landmarke "Totems",...
Weiter ...

132. Münchwald, Kunst für Naturschutz
Gegenüber der bekannten Opelwiese haben Kinder der Hauptschule Wallhausen zusammen mit den Künstlern Hans Maria Mole und Basil Wolfrhine 1999 eine Aufforstungsaktion durchgeführt. Jedes Kind pflanzte...
Weiter ...

133. Essing, Kunstweg - Triagramme von Werner Engelmann
Die Triagramme von Werner Engelmann am Essinger Kunstweg sind in den Komplementärfarben der vier Jahreszeiten angelegt. Sie sollen mit ihren unterschiedlichen Öffnungen eine neue Blickperspektive auf...
Weiter ...

134. Essing, Skulpturenbänke von Willi Hengge am Kunstweg
Die Skulpturenbänke am Essinger Kunstweg haben allesamt einen Bezug zur Ortsgeschichte.
Weiter ...

135. Eulenbis, hölzernes Ortsschild
Beim Betrachten des künstlerisch geschnitzten Ortsschildes bleibt kein Zweifel mehr, woher die Gemeinde Eulenbis ihren Namen hat.
Weiter ...

136. Bonn, Prinzipalien der Namen-Jesu-Kirche
Die bis 2012 umfassend renovierte und dann der altkatholischen Kirche übergebene Jesuitenkirche in Bonn wurde mit bemerkenswerten Prinzipalien (Altar, Kathedra, Kerzenleuchter) versehen. Aus der im...
Weiter ...

137. Allariz/Requeixo de Valverde, Eco-espaco do Rexo
Ähnlich wie bei seinem Projekt "Bosque de Oma" (ebenfalls in der Datenbank enthalten) hat auch hier der Künstler Agustín Ibarrola Natur durch Farbakzente künstlerisch umgestaltet. Eine Bachaue nebst...
Weiter ...

138. Luneville, Kunstinstallation Didier Pozza
Der Künstler Didier Pozza gestaltete den Cour d'honneur des Schlosses Luneville mit einer Installation aus Bambus neu.
Weiter ...

139. Burgk, Ritterfigur
Am Eingang des Ortes Burgk werden die Besucher von einem stilechten Ritter empfangen, der mit der Kettensäge aus einem ganzen Stammstück geschnitzt wurde.
Weiter ...

140. Luxembourg, Holzskulpturen "Traumbaum" und "Traumzweig"
Aus Douglasienhölzern, die von der luxemburgischen Forstverwaltung kostenlos zur Verfügung gestellt wurden, schuf der junge luxemburger Architekt Paul Majerus im Park Klosegroendchen auf dem Plateau...
Weiter ...

Sie sehen Objekt 131 bis 140 von 211