Landesforsten Rheinland-Pfalz Wege zum Holz
Start | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Holzdatenbank

1. Schneverdingen, Eine-Welt-Kirche
Die zur Expo 2000 errichtete Kirche besteht aus Brettstapelelementen aus Kiefern- und Eichenholz.
Weiter ...

2. Vallendar, Pilgerkirche
Die Pilgerkirche überwältigt durch ihren Raumeindruck. Moderner Ingenieurholzbau machte die große Spannweite möglich, ohne daß dem Raum seine Intimität verloren ging. Ein wenig bekanntes Beispiel für...
Weiter ...

3. Unkel, Kapelle Altenheim Christinenstift
Die Kapelle des Christinenstifts wurde in der bekannten Holz-Skelett-Bauweise von HUF-Haus erstellt. Ein zeitgleich errichteter Anbau zum Hauptgebäude greift den bekannten Stil der...
Weiter ...

5. Königswinter-Oberpleis, Gemeindehaus und Kirche
Das Kirchengebäude wurde im Jahre 1949 im Rahmen des Notkirchenprogramms, geplant von Otto Bartning, errichtet. Sie steht heute (nach Renovierung 1986) unter Denkmalschutz. Vis a vis der Strasse...
Weiter ...

7. Nachtsheim, St. Stephanus
Die Nachtsheimer Kirche zeichnet sich durch ihre eigenwillige Form aus - eine Art Nurdachkirche. Die indirekte Lichtführung läßt den Kirchenraum zu jeder Zeit des Tages ein wenig anders aussehen -...
Weiter ...

8. Moosburg, evangelisches Gemeindezentrum
Das evangelische Gemeindezentrum von Moosburg ist ein Holzbau aus dem Jahre 1936. Das Gebäude wurde 2009/2010 umfassend saniert und um einen modernen Bau ergänzt.
Weiter ...

9. Grafenstein, Pilgerhaus Autobahnkirche Dolina
Das Gebäude der ersten Autobahnkirche Österreichs, Maria im Walde an der A2, wurde um ein Pilgerhaus ergänzt. Die schlichte Holzkonstruktion ist als Mehrzweckraum konzipiert und dient als...
Weiter ...

10. München, Herz-Jesu-Kirche
Ein außergewöhnlicher Sakralraum. In einen äußeren Stahl-Glas-Kubus ist eine Ahorn-Holzbox eingestellt, deren Position der Lamellen einen unterscheidlich gesteuerten Lichteinfall zuläßt und der sich...
Weiter ...

11. Mainz, Lutherkirche
Die Lutherkirche entstand 1949 als erste neue Kirche im stark kriegszerstörten Mainz. Ihre Errichtung erfolgte im Rahmen des von dem Architekten Otto Bartning entworfenen Notkirchen-Programms. Ein...
Weiter ...

12. Ludwigshafen, Raum der Stille
Der Raum der Stille ist Teil der evangelischen Jugendbildungsstätte und dient als Ort zum Beten und Meditieren. Das Konzept entstand in einem gemeinsamen Ideenfindungs- und Planungsprozeß zwischen...
Weiter ...

13. Köln-Junkersdorf, Kapelle
In der ehemaligen belgischen Kaserne Kwartier Haelen wurde in den 1950er Jahren eine hölzerne Kapelle errichtet. Sie steht heute unter Denkmalschutz. Leider ist der bauliche Zustand durch lange...
Weiter ...

14. Bad Neuenahr-Ahrweiler, Aussegnungshalle Kirchdaun
Kleine Aussegnungshalle am Friedhof im Stadtteil Kirchdaun. Als klassische zimmermannsmäßige Fachwerkkonstruktion neu erbaut.
Weiter ...

15. Buchet, St. Barbara Kapelle
Buchet ist ein altes Wort für Buchenwald. Darauf anspielend haben der Grundriß und die hölzerne Dachkonstruktion der St. Barbara Kapelle die Form eines aufgelegten Buchenblattes. Das Dach ruht auf...
Weiter ...

16. Rostock, Turm St. Petri Kirche
Mehr als 50 Jahre nach dem zweiten Weltkrieg gelang einem Förderverein der Wiederaufbau des Turms der St. Petri-Kirche (erbaut 1312). Mit 650m³ Lärchen- (Hessen) und Eichenholz (Mecklenburg) wurden 3...
Weiter ...

17. Idstein-Walsdorf, Trauerhalle
Ein gekonntes Beispiel dafür, wie mit dem gezielten Einsatz unterschiedlicher Materialien, mit großer formaler Zurückhaltung und mit dem Kontrast zwischen "Harten" und "Weichen" Materialien...
Weiter ...

19. Herdorf, christliches Gemeindezentrum
Ein Gebäude, das von der Begeisterung seiner Gemeinemitglieder lebt und beseelt ist. Der pavillonartige Bau wurde mit viel Herzblut und Eigenleistungen errichtet. So gelang es der finanziell nicht...
Weiter ...

21. Frankfurt/Nieder-Erlenbach, Kirche mit Gemeindezentrum
Alle Wände der Kirche und des Gemeindezentrums sind entweder aus Holz oder aus Sichtbeton. Die Reduktion der eingesetzten Materialien ergibt zusammen mit der raffinierten Lichtführung ein...
Weiter ...

23. Dormagen-Delhoven, Pfarrkirche St. Joseph
Auf den niedrigen Mauern sitzt die enorme Dachkonstruktion auf, die mit dem Altar im Zentrum den Kirchenraum kreuzförmig überspannt. Eine kleine Laterne im Schnittpunkt setzt den Altar ins richtige...
Weiter ...

25. Zwickau, Gemeindezentrum
Kirchengebäude der Versöhnungsgemeinde in organischer Architektur
Weiter ...

26. Windach, katholische Autobahnkirche "Maria am Wege"
Die Gestalt der Autobahnkirche erinnert an das provisorische, ein überdimensioniertes Zelt mit immerhin 25m Höhe. Die Kirche ist mittlerweile eingetragenes Baudenkmal.
Weiter ...

27. Landsberg am Lech, Kirche zu den heiligen Engeln
Die Betonkonstruktion der Kirche wird von einem beeindruckenden zeltartigen Holz-Faltwerk bekrönt. Es ist zwölfteilig und soll an die Apostel und das himmlische Jerusalem erinnern. Ein ähnlicher Bau...
Weiter ...

28. Diedorf, Evangelisches Gemeindezentrum Immanuelkirche
Das Gemeindezentrum in Diedorf wurde bereits 1995 geplant, der Entwurf des Wettbewerbssiegers blieb dann aber aus Kostengründen in der Schublade. 10 Jahre später wurde die Planung aktualisiert und...
Weiter ...

31. Dresden, Dachkonstruktion der Busmannkapelle
Die Kapelle entstand als Mahnung an die zerstörte Sophienkirche. Sie ist von einem in Stahl-Holz-Konstruktion ausgeführten Flugdach überdeckt.
Weiter ...

33. Halberstadt-Wehrstedt, Wiederaufbau St. Laurentius
Im Rahmen der ARD-Sendung "Jetzt oder nie" wurde auf der Kirchenruine innerhalb von 60 Stunden eine vorgefertigte Holzkonstruktion erstellt. Sämtliche Leistungen wurden gespendet - ein...
Weiter ...

34. Coswig, Gemeindesaal
Gemeindesaal in Holzrahmenbauweise mit Brettstapelgewölbe
Weiter ...

35. Landau, Kirchenpavillon "Himmelgrün" zur Landesgartenschau 2015
Der Kirchenpavillon entstand zur Landesgartenschau 2015 in Landau. Dort entwickelte er sich zum Besuchermagneten. Ein gutes Drittel aller Veranstaltungen auf dem Gelände wurden in und an dem Pavillon...
Weiter ...

36. Düsseldorf, orthodoxe Kirche
Die etwa 1960 erbaute Kirche wurde zunächst von der evangelischen Kirche als eine Art Asyl für Exil- und Diasporagemeinden - vorwiegend solche aus Osteuropa - gebaut. Seit 2008 wird die Holzkirche...
Weiter ...

38. Wuppertal-Ronsdorf, Friedhofskapelle
Die neue Trauerhalle in Wuppertal-Rosdorf besteht aus einer mit Schiefer verkleideten Holzrahmenkonstruktion. Mit ihrer raffinierten Lichtführung im Inneren und der dezent-zurückhaltenden Fassade...
Weiter ...

39. Wuppertal-Ronsdorf, Gemeindehaus
Akzentsetzender, schöner Kirchenbau in Holz.
Weiter ...

41. Épinal, Renovierung Oratoire Église Notre Dame au Cierge
Das Oratoire der sehenswerten und heute denkmalgeschützten Kirche aus dem Jahre 1958 wurde mit einer hölzernen Ausstattung völlig neu gestaltet. Bitte beachten: während die Kirche ganztägig...
Weiter ...

43. Gersthofen, Pfarrzentrum "Oskar Romero"
Entlang einer tragenden Stahlbetonwand gruppieren sich beiderseits die in Holz gefertigten Raumelemente des Pfarrzentrums, das das Pfarrheim, das Jugendheim und die Kinderarche der Gemeinde...
Weiter ...

47. Leutkirch, Autobahnkapelle "Galluskapelle"
Die Kapelle hat einen markanten Sichtholz-Dachstuhl mit Laterne. Er wurde vorgefertigt und in einem Stück mit Hilfe eines Autokrans aufgesetzt.
Weiter ...

49. Zornheim, Kapelle in den Weinbergen
Die Kapelle besteht aus 5 hintereinander aufsteigenden Dreiecksrahmen aus Lärchen-Holz. Sie entstand auf Grundlage eines Entwurfes der Innenarchitektur-Studentin Lisa Denecke. Ursprünglich war eine...
Weiter ...

50. Stelzenberg, Aussegnungshalle
Aussegnungshalle mit innen sichtbarem Dachstuhl und Fachwerk-Giebelwänden. Die Dachkonstruktion ist mit Eichenbaumstützen versehen.
Weiter ...

Sie sehen Objekt 1 bis 50 von 650