Landesforsten Rheinland-Pfalz Wege zum Holz
Start | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Holzdatenbank

1. Hayingen-Indelhausen, Waldschulheim
Dem vorhandenen Waldschulheim wurde vor einiger Zeit ein moderner Anbau aus Holz hinzu gefügt.
Weiter ...

3. Übersaxen, Anbau an Pfarrhaus
Das denkmalgeschützte Pfarrhaus in Übersaxen wurde um einen Hölzernen Anbau erweitert, der sensibel auf den Bestand Rücksicht nimmt.
Weiter ...

4. Zell, Wohnhauserweiterung und -aufstockung
Zwischen zwei Bestandsgebäuden wurde auf einer Garage, deren Decke abgebrochen wurde ein Erweiterungsbau in Holzrahmenbauweise errichtet. Dabei waren sowohl Belange des Denkmalschutzes als des...
Weiter ...

8. Wiesbaden, Wohnhauserweiterung
Ein 1960 in Wiesbaden-Sonnenberg gebautes Haus wurde energetisch saniert und mit massiven Dickholzplatten aufgestockt.
Weiter ...

10. Bad Neuenahr-Arweiler, Anbau Weinmanufaktur
Der bestehende, etwas heterogene Gebäudebestand der Winzergenossenschaft Walporzheim wurde zur Weinmanufaktur und Vinothek umgestaltet. Ein hölzerner Kubus aus Brettsperrholz, der aussen mit...
Weiter ...

11. Waldrach, Regionalschule
Aufgrund steigender Schülerzahlen wurde 2003 die bestehende Regionalschule um zwei ineinander verschränkte Baukörper erweitert. Der eine ist als massiver Sockel- und Erschließungstrakt, der andere...
Weiter ...

14. Trier, Umweltzentrum der Handwerkskammer
Als Erweiterung eines denkmalgeschützten ehemaligen Kasernengebäudes entstand dieser Anbau als Holz-Beton-Verbundkonstruktion. Er beherbert u.a. das Umweltzentrum der Handwerkskammer Trier und macht...
Weiter ...

15. Trier, Holz-Glas-Fassade einer Buchhandlung
Vor die Trierer Buchhandlung Interbook wurde eine neue Fassade in Pfosten-Riegel-Bauweise (Kerto-Furnier-Schichtholz) gestellt.
Weiter ...

16. Stelzenberg, Anbau an ein Holzhaus
Ein interessantes Bauwerk: An einen s.z. preisgekrönten Holzskelettbau aus dem Jahr 1985/86 (siehe gesondertes Datenblatt) wurde ein Anbau aus Dickholzelementen errichtet. Die Aussenfassáde besteht...
Weiter ...

17. Staufen, Wohnhausanbau
Ein separater Studioanbau in Lignotrend-Holztafelbauweise. Das Gebäude ist mit Holz-Weichfaserplatten gedämmt.
Weiter ...

18. Singhofen, Ländliches Wohnhaus
Ein kleines Fachwerkhaus aus dem 18. Jahrhundert wurde saniert und um einen transparenten Anbau in Holztafelbauweise ergänzt.
Weiter ...

19. Senningerberg, Wohnhausanbau
Einfache Holzbox als Anbau an ein älteres Einfamilienhaus. Eine Glasfuge verbindet die beiden Gebäudeteile.
Weiter ...

20. Senningerberg, Centre Forestier
Im Centre forestier (cantonnement forestier de luxembourg-est) gibt es neben einem Holz-Energiehof auch einen modernen Gebäudeanbau in Holzbauweise zu sehen.
Weiter ...

21. Neuwied, Wohnhausanbau
An diesem Gebäude zeigt sich, was mit etwas Geschick und der Beherrschung der Regeln der Holzbaukunst aus einem eher unscheinbaren, ja ein wenig verbauten Gebäude gemacht werden kann. Dabei...
Weiter ...

22. Pontpierre, Wohnhausanbau
Anbau an ein bestehendes Haus in Holzrahmenbauweise (Niedrigenergiestandard). Aussen teils mit Lattung, teils mit Sperrholz verkleidet.
Weiter ...

23. Bonn, Wohnhausanbau
Anbau an ein ehemaliges Forsthaus.
Weiter ...

24. Oberursel, ehemaliges Camp King
Ende der 30er Jahre des vergangenen Jahrhunderts entstand auf dem Oberurseler Gelände der sogenannte Reichs-Siedlungshof. Einge der teilweise aus Fachwerk bestehenden Gebäude wurden zur...
Weiter ...

25. Neumagen-Dhron, Wohnhaus Weck
Wohnhauserweiterung sowie Carport in Holzskelettbauweise.
Weiter ...

26. Bad Neuenahr-Ahrweiler, Haus Scharte
In einem Wohngebiet mit eher inhomogener Bebauung wurde ein kleines Einfamilienhaus um einen Anbau aus Holz in moderner Formensprache erweitert. Das Interesse der Passanten war so groß, daß sich der...
Weiter ...

28. Mingolsheim, Umbau/Erweiterung ev. Kirche
Die Gustav-Adolf-Kirche wurde umfassend renoviert und das Foyer mit Holz ausgebaut und erweitert. Alt und Neu bilden dabei ein gelungenes Ensemble, das sich zum einen gut auf dem Eckgrundstück...
Weiter ...

29. Mayen, Anbau an Doppelhaushälfte
Rote Box in Holzrahmenbauweise als Anbau an eine Doppelhaushälfte aus den 60er Jahren.
Weiter ...

30. Mainz, Liegnitzer Straße Haus Gessner
Eines der Holzhäuser im sogenannten schlesischen Viertel aus den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts wurde saniert und durch einen Anbau, in den die Erschließungsfunktionen (Flur/treppe) ausgelagert...
Weiter ...

32. Köln, Erweiterung Berufskolleg
Bei der Erweiterung des Berufskollegs kamen massive Brettsperrholelemente zum Einsatz.
Weiter ...

33. Koblenz, Wohnhaus-Anbau Pionierhöhe
Holzrahmenbau in diffusionsoffener Bauweise, mit Wärmedämmung aus Zellulose.
Weiter ...

34. Bad Krozingen, Kindergarten "Sonnenstrahl"
Der bestehende Flachdachbau des evangelischen Kindergartens "Sonnenstrahl" wurde mit mehreren Holzkonstruktionen erweitert.
Weiter ...

37. Kaiserslautern, Haus Brenk
Zurückhaltend gestalteter Anbau, der sich hervorragend an seinen fast 100 Jahre älteren Partner anfügt.
Weiter ...

39. Ingelheim, Erweiterungsbau der Pestalozzischule
Der Erweiterungsbau der Pestalozzi-Schule besteht aus einem massiven Erdgeschoß und einer darauf gebauten Holzständerkonstruktion.
Weiter ...

41. Worms, Haus Phul
Eine bestehende Doppelhaushälfte wurde um einen hölzernen Anbau erweitert, der sich durch eine Glasfuge etwas absetzt. Der neue Teil beherbergt die Praxisräume einer Heilpraktikerin, die sich u.a....
Weiter ...

44. Geichlingen, Anbau an ein Möbelhaus
Dreigeschossiger Anbau an einen bestehenden, im Laufe der Jahre gewachsenen Gebäudebestand eines Möbelhauses.
Weiter ...

45. Emmelshausen, Erweiterung eines Geschäftshauses
Ein vorhandenes Gebäude wurde auf zwei Seiten mit einem Holzanbau wesentlich erweitert und insgesamt mit einem neuen "Gesicht" versehen. Die mit viel Glas und Gliederungselementen aus Stahl versehene...
Weiter ...

47. Erfurt, Wohnhauserweiterung
Auf vorhandenes Mauerwerk "aufgesattelt", ein Erweiterungsbau in Holzrahmenbauweise mit Holzfaserdämmung und Lehm-Innenputz
Weiter ...

Sie sehen Objekt 1 bis 50 von 745