Landesforsten Rheinland-Pfalz Wege zum Holz
Start | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Holzdatenbank

1. Trier, Lederfabrik Rendenbach
Ein landschaftsprägender Faktor erster Güte war für Rheinland-Pfalz die Gewinnung von Gerberlohe. Zahllose Niederwälder mit ihren speziellen Lebensgemeinschaften entstanden rund um die Nutzung der...
Weiter ...

2. Birgel, Mühlenzentrum
Die alte Birgeler Wassermühle wurde von einem Unternehmer zu einer Art historischem Erlebniszentrum umgewandelt. Neben einer Getreidemühle ist eine Öl- und eine Senfmühle ebenso zu bewundern wie ein...
Weiter ...

3. Gengenbach, Flössereimuseum
Nahe der Flösserkapelle befindet sich in einem ehemaligen Bahnwärterhaus das Flösserei- und Verkehrsmuseum Gengenbach. Neben dem einstmals so wichtigen Exportgewerbe ist im Museum auch die Beziehung...
Weiter ...

4. Leiden, historische Holzsäge-Windmühle "de Heesterboom"
Seit dem Jahr 1663 ist für diesen Standort die Existenz von Sägemühlen belegt. Die heutige Windmühle entstand nach einem Brand ihres Vorgängers im Jahre 1804. Sie wird heute von Ehrenamtlichen der...
Weiter ...

7. Volmunster, historische Sägemühle "Moulin d'Eschviler"
Die 1731 errichtete Mühle beherbergt heute ein Museum und ist durch eine Sägehalle in moderner Holzkonstruktion ergänzt worden. Sie befindet sich in der Nähe zur deutschen Landesgrenze bei...
Weiter ...

9. Balve-Wocklum, Luisenhütte
Die im Jahre 1758 in Betrieb gegangene und 1865 wegen Rohstoffmangels aufgegebene Luisenhütte ist Deutschlands ältester erhaltener Holzkohle-Hochofen und ein Denkmal von nationaler Bedeutung. Als...
Weiter ...

11. Bad Kösen, Borlachschacht
Fachwerkkonstruktion aus 1731
Weiter ...

13. Halle/Saale, Halloren- und Salinenmuseum
Die ältesten Teile der heute als Museum geführten Saline gehen auf das Jahr 1721 zurück. Die Magazine, Siedehäuser und Verwaltungsgebäude sind alle Fachwerkbauten des 18. und 19. Jahrhunderts
Weiter ...

15. Schiltach, Schüttesägemuseum
Im Schüttesägemuseum stehen die beiden für Schiltach traditionsreichen Gewerbe Holzbearbeitung und Flößerei im Vordergrund. Besonderes Ausstellungsstück ist die von einem historischen Wasserrad...
Weiter ...

16. Gütenbach, Sägemühle
Die Mühle entstand 1780 am Pfeifferhansenhof am Vorderen Schützenbach in Furtwangen. Sie wurde 1927 an den heutigen Standort versetzt und 1992 mit großem - auch ehrenamtlichem - Aufwand wieder...
Weiter ...

17. Spakenburg-Bunschoten, "Botterwerf"
Die seit 500 Jahren existierende "Botterwerf" Nieuwboer baut den Schiffstyp "Botter" seit etwa 200 Jahren. Alle in den Niederlanden existierenden Botters, etwa 120 Stück, sind als Denkmal...
Weiter ...

18. Berlin, Britzer Mühle
Die aus dem Jahre 1865 stammende Mühle wurde zur Bundesgartenschau 1985 umfassend erneuert und ist voll funktionsfähig.
Weiter ...

19. Ginsheim, Rekonstruktion historische Schiffsmühle
Im Jahre 2015 fertig gestellte Rekonstruktion einer Schiffsmühle aus dem Jahre 1900. Sämtliche Holzteile sind ohne Schrauben oder Leim miteinander verbunden, sondern nach alter Zimmermannskunst...
Weiter ...

20. Lemkenhafen/Fehmarn, Mühlenmuseum
Die Segelwindmühle "Jachen Flünk" wurde 1787 erbaut und ist heute als Museum zugänglich. In ihr wurde einst Getreide zu Grütze und Graupen gemahlen und nach Skandinavien exportiert. Sie war bis 1954...
Weiter ...

21. Dosches, Windmühle
Im Jahre 2004 realisierter Nachbau einer für die Region typischen Windmühle aus dem 18. Jahrhundert. Zu ihrer Ergänzung wurde später eine an diesen Standort versetzte Scheune aus der...
Weiter ...

22. Brighton, Rottingdean Windmill
Denkmalgeschützte Windmühle aus dem Jahre 1802
Weiter ...

23. Lübeck, Rekonstruktion Hanseschiff "Lisa von Lübeck"
In fünfjähriger Arbeit im Rahmen einer Arbeitsbeschaffungs- und Qualifizierungsmaßnahme wurden von mehr als 250 Jugendlichen und zahlreichen weiteren ehrenamtlichen Helfern diese historische Kraweel...
Weiter ...

24. Marseille, Sanierung des Schiffes "Marie Christine"
Im Marseiller Hfane wird derzeit (2011) die "Marie Christine" restauriert, um künftig als Schulschiff der Gesellschaft "Marseille Accueil Culture et Tradition" zu dienen.
Weiter ...

25. Luxey, Museum der Harzproduktion
Im größten europäischen Kiefernwaldgebiet hat die Gewinnung von Kiefernharz Tradition. In der Weiterverarbeitung wurde es zu den unterschiedlichsten Produkten destilliert. Diese kleinindustrielle...
Weiter ...

26. Potsdam, historische Mühle im Park von Sanssoucis
Die in den Jahren 1787 bis 1791 gebaute Bockwindmühle würde in den letzten Tagen des zweiten Weltkrieges zerstört und 1983 bis 1983 aufwändig rekonstruiert.
Weiter ...

27. Meisburg, historische Sägemühle
Die Meisburger Schneidemühle ist die letzte verbliebene mit Wasserkraft betriebene Sägemühle im gesamten Rheinland. Sie wird über einen 350m langen Mühlgraben versorgt. Sein Wasser treibt ein...
Weiter ...

28. Alfdorf, Vaihinghofer Sägmühle
Die am Mühlenwanderweg gelegene Hummelgautsche ist die letzte von ehemals 5 Gemeinschaftsmühlen. Sie wurde von der Gemeinde Alfdorf gekauft und umfassend restauriert.
Weiter ...

29. Augsburg, Wasserrad am Schwallech
Für die stästische und industrielle Entwicklung war die Augsburger Wasserkunst besonders bedeutsam. Sie bildet die Grundlage für eine Bewerbung zum UNESCO Welt-Kulturerbe. Als ein sichtbares Zeichen...
Weiter ...

30. Bad Dürkheim, Kampffmeyersche Holzlöffelsammlung
in der weltweit einzigartigen Kampffmeyer'schen Holzlöffelsammlung sind mehr als 2600 verschiedene Holzlöffel aller Epochen und Kulturkreise zusammen getragen. Die kulturelle Vielfalt eines so...
Weiter ...

31. Badbergen, Windmühle Groß Mimmelage - Everdings Mühle
Galerieholländer aus dem späten 18. Jahrhundert. Zu der Mühle gehört auch ein historisches Sägewerk
Weiter ...

32. Ban-sur-Meurthe-Clefcy, Museum "La Scierie du Lancoir"
Kleines, mit Wasserkraft betriebenes Sägewerk, dessen Ursprünge im Jahr 1625 liegen. Im Jahr 1966 endete der Betrieb. Ab 1992 wurden Gebäude und Technik von ehrenamtlichen Helfern restauriert und der...
Weiter ...

33. Benz, Holländermühle
Die Benzer Holländermühle ist mit 28000 Buchen- und Eichenschindeln verkleidet.
Weiter ...

34. Benz, Holländermühle
Die Mühle wurde 1910 von Lionel Feininger gemalt - 1992 saniert
Weiter ...

35. Berlin, Windmühle Marzahn
1993 rekonstruierte Bockwindmühle, technisch auf dem Stand um 1900
Weiter ...

37. Bremen, Flösserei-Aktion im Rahmen von "Lebendige Weser"
Im Juli 2008 machte die Aktion "Lebendige Weser" mit einer Floss-Aktion nach historischen Vorbild auf ihre Anliegen aufmerksam. Die u.a. website enthält eine ausführliche Broschüre zum Thema, in der...
Weiter ...

39. Chenove, Kelter "Ancien Pressoir des Ducs de Bourgogne"
1449 entstandene Weinkelter der Herzöge von Burgund
Weiter ...

41. Duszniki-Zdrój, historische Papiermühle mit Museum
Auf einem massivem Sockelgeschoß wurde eine Fachwerkkonstruktion (1605) errichtet
Weiter ...

43. Elmstein, Triftwanderweg
In seiner Kulturgeschichtlichen Aufarbeitung in Verbindung mit dem Online-Projekt und den Arbeiten der Schule in Esthal handelt es sich hier um eine einmalige Form der Dokumentation der Aufarbeitung...
Weiter ...

44. Enzklösterle, Rußhütte
Die heute denkmalgeschützte, 1829 erbaute Rußhütte ist eines der wenigen überkommenen Zeugnisse des alten Waldgewerbes der "Kienrußbrennerei". Bis zum Aufkommen der Steinteerprodukte in der...
Weiter ...

45. Ettlingen, Buhl'sche Mühle
Die ehemalige Papiermühle wurde bis 2005 in ein kleines Museum sowie Tagungsräume mit Übernachtungsmöglichkeiten umgebaut. Die behutsame Sanierung läßt die alte Konstruktion und Funktion ablesbar...
Weiter ...

47. Frankeneck, Papiermachermuseum
Dem Rohstoffreichtum folgend gab es in der Pfalz zahlreiche Papiermühlen. Nur wenige Fabriken sind heute davon noch übrig geblieben. Das kleine Papiermacher- und Heimatmuseum in Frankenck widmet...
Weiter ...

48. Fröhnd, Fröhnder Klopfsäge
Am angestammten Standort erhalten und noch funktionsfähig: Klopfsäge aus dem Jahre 1808
Weiter ...

49. Hamburg-Bergedorf, Windmühle
1861 als Lohmühle erbaut und 1880 zur Kornwindmühle umgebaut
Weiter ...

Sie sehen Objekt 1 bis 50 von 94
<< < 1 2>>>