Landesforsten Rheinland-Pfalz Wege zum Holz
Start | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Aussichtstürme

Rietberg, Aussichtsturm auf dem Gelände der Landesgartenschau 2008

Der Aussichtsturm mit einer Plattform in 15m Höhe wurde zur Landesgartenschau Nordrhein-Westfalen 2008 errichtet. Für die Konstruktion wurden 80 Fm Lärchen-Stammholz verwendet, das dem Sturm Kyrill zum Opfer gefallen war. Das Holz wurde als Spende des Landesbetriebes Wald und Holz NRW kostenfrei abgegeben. Bei der Umsetzung der Konstruktion kamen zahlreiche Auszubildende zum Einsatz, zum einen, um am konkreten Objekt zu lernen und zum zweiten um Kosten einzusparen.

Information


Baujahr: 2008
Architekt: Meyer + Kleinwietfeld, Rietberg
Baufirma: Zimmererinnung und Auszubildende des Bildungszentrums HBZ Brackwede

Standort

Rietberg, Aussichtsturm auf dem Gelände der Landesgartenschau 2008
Landesgartenschaugelände/An den Teichwiesen
33397 Rietberg
Gütersloh /Nordrhein-Westfalen

Weitere Informationen finden Sie hier:

Links

www.lgs-nrw.de www.meyer-kleinewietfeld.de

Literatur

"Turmparade in Westfalen", in: Holzbau - die neue Quadriga, Nr. 4/2008, S. 47-49

Zurück