Wege zum Holz > Holzdatenbank > Zeitgenössische Holzbauten > Sport- und Freizeitbauten

Sport- und Freizeitbauten

Veynes, Sporthalle des Lycée Professionel Pierre Mendez France

Zum Bau der großen Schulsporthalle wurde 408m³ Holz eingesetzt (Brettschichtholz und Massivholzelemente). Als Besonderheit wurde Pappelholz für die Akkustikelemente verwendet.

Information


Baujahr: 2010
Architekt: R2K Architectes, F-Grenoble; Jerome Voutier, F-Gap
Baufirma: SATOB, F-PEGUILHAN
Preise: Tropées du Bois PACA 2011

Standort

Veynes, Sporthalle des Lycée Professionel Pierre Mendez France
Place des Aires
F-05400 Veynes
Hautes Alpes
Frankreich /ohne Nennung

Weitere Informationen finden Sie hier:

Links

www.r2k-architecte.com/43-complexe-sportif-de-veynes-05 www.anglade-structures-bois.fr www.arbonis.com/index.php/arbonis/Les-societes/SATOB-CONSTRUCTION-BOIS

Literatur

"Gymnase du complexe sportif de Veynes", in: Wood Surfer N° 69, P. 35-43

Zurück