Landesforsten Rheinland-Pfalz Wege zum Holz
Start | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Sport- und Freizeitbauten

Bonn-Duisdorf, Sporthalle

Die ursprünglich als Sportstätte für den Bundesgrenzschutz konzipierte Halle wird von Brettschichtholz-Fachwerkträgern auf einer Länge von 23m überspannt.

Information


Architekt: Planungsgruppe Stieldorf, Königswinter
Preise: Holzbaupreis Nordrhein-Wetfalen 1982

Standort

Bonn-Duisdorf, Sporthalle
erreichbar über Villemombler Strasse, parallel zur A 565
53125 Bonn-Duisdorf
Bundesstadt Bonn /Nordrhein-Westfalen

Weitere Informationen finden Sie hier:

Literatur

Die Halle ist beschrieben in "Beispiele moderner Holzarchitektur - Eine Dokumentation des Informationsdienst Holz", Holzwirtschaftlicher Verlag Düsseldorf. 2. Auflage 2000, Objekt 60

Zurück