Landesforsten Rheinland-Pfalz Wege zum Holz
Start | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Sport- und Freizeitbauten

Vaihingen, Stromberg Gymnasium, Sporthalle

Die interessante Deckenkonstruktion der Halle besteht aus 25m langen und 2m breiten vorgefertigten Elementen aus Parallam, einem Furnierstreifenschichtholz mit sehr hoher Formbeständigkeit. Die rippenverstärkte Doppelschale ähnelt einem Flugzeugflügel.

Information

Zusatzattribut: Mischkonstruktion
Baujahr: 1999
Architekt: Glück + Partner, Stuttgart
Preise: Balthasar Neumann Preis 2000, engere Wahl Auszeichnung Beispielhaftes Bauen im Landkreis Ludwigsburg 1999 Deutscher Fassadenpreis für vorgehängte, hinterlüftete Fassaden 2000, Anerkennung Auszeichnung Guter Bauten BDA Baden-Württemberg 2002

Standort

Vaihingen, Stromberg Gymnasium, Sporthalle
Nebenweg 1
71665 Vaihingen an der Enz
Ludwigsburg /Baden-Württemberg

Weitere Informationen finden Sie hier:

Links

www.glueck-partner.de

www.stromberg-gymnasium.de

Literatur

"Sporthalle - Stromberg-Gymnasium und Sporthalle" in: db deutsche bauzeitung Sonderheft Juni 2000 zur Verleihung des Balthasar Neumann Preises, S. 68-71

Zurück