Landesforsten Rheinland-Pfalz Wege zum Holz
Start | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Holzdatenbank

1. Butzbach, Verkaufsgebäude HessNatur
Der Firmenphilosophie dieses Herstellers von Naturtextilien folgend, wurde auch dessen Flagship-Store ganz aus natürlichen Materialien errichtet, im wesentlichen Holz, Lehm und wiederverwendete...
Weiter ...

2. Gols, Weingut Heinrich
Im Burgenland hat in den zurück liegenden Jahren eine neue Winzergeneration den Weinen internationale Anerkennung verschafft und mit interessanter Architektur Aufmerksamkeit erregt. Ein Vertreter ist...
Weiter ...

3. Lindenberg, Werkstätte Lebenshilfe
Die Gebäude am Stadtrand von Lindenberg bieten Arbeitsplätze für 140 behinderte Menschen und 40 Verwaltungsmitarbeiter. Mit dem hohen Holzeinsatz bei Bau (780m³ Massivholz und ca. 1000m³ Zellulose)...
Weiter ...

4. Weingut Beck, Gols
Sehr funktional und sachlich gestalteter Baukörper, der so gar nicht hölzern aussehen will. Hier steht das Gebäude für die kleine Architekturrevolution im burgenländischen Weinbau. Mit Fördergeldern...
Weiter ...

5. Überlingen, Naturata
In einem eher heterogenen Mischgebiet steht an einer Strassenecke das Naturatahaus. Es umfängt seinen Besucher mit einem einladend-abschirmenden Innenhof, an dessen Rand überdachte Bereiche - als...
Weiter ...

6. Zusmarshausen, Bürogebäude Sortimo
Das Bürogebäude der Firma Sortimo - ein Anbau an die bestehenden Produktionshallen - zeigt eindrucksvoll die überragenden statischen Eigenschaften von Fichten-Furnier-Schichtholz. Empfindsamere...
Weiter ...

7. Zerf, Gärtnerei Blattgeflüster
Das Wohn- und Betriebsgebäude der Gärtnerei Blattgeflüster ist ein Holzrahmenbau.
Weiter ...

8. Klagenfurt, europäisches Designdepot "Workstation"
In Holzskelettbauweise errichteter liegender Quader, der Büro- und Ausstellungsflächen beherbergt. Alle Holzteile sind naturbelassen - innen Fichte, außen Lärche.
Weiter ...

11. Wolfurt, Ärztehaus
Im Zuge der Erneuerung des Wolfurter Dorfkerns entstanden zwei miteinander verbundene zweigeschossige Gebäude aus Weisstannenholz, die als Arztpraxen genutzt werden und zusätzlich eine...
Weiter ...

12. Wolfurt, Firmengebäude Böhler Fenster
Produktionshalle eines Fenstbaubetriebes aus Brettschichtholz.
Weiter ...

16. Windeck-Schladern, Holzhandel Langen
Bei der Entwurfsidee für diesen Holz-Fachmarkt kam es darauf an, den Werkstoff Holz auch durch das Gebäude bewußt (und werbend) in Szene zu setzen. Wenn man so will gebaute Corporate Identity, die...
Weiter ...

17. Willstätt-Sand, Bürogebäude
Das Bürogebäude der Softwarefirma BCT ist ein Holz-Skelettbau des bekannten Herstellers HUF-Haus. Auf einem schön gestalteten parkartigen Grundstück ist es ideal positioniert.
Weiter ...

18. Westerburg, Firmengebäude der Schiefer Herwarth GmbH
Eigentlich selbstverständlich und doch nicht alltäglich. Ein Firmengebäude aus Holz für einen Betrieb, der täglich damit arbeitet. Die Firma Schiefer beschäftigt sich bundesweit mit Messe-, Laden-...
Weiter ...

19. Freiburg, Forstbetriebshof Waldsee
Der städtische Forstbetriebshof Waldsee wurde aus Douglasienholz errichtet.
Weiter ...

20. Greifenburg, Passivhaus Produktionsanlage Weissenseer
Bei diesem Produktionsgebäude - kfdw/kleinste Fabrik der Welt - ohne eigene Heizung wurde durch genaues Studium der notwendigen Abläufe und in Kooperation mit den Maschinenherstellern erreicht, dass...
Weiter ...

21. Weißenbach, Supermarkt M-Preis
Der ungewöhnlich aussehende Supermarkt ist aussen mit einer Teichfolie verkleidet. Darunter befindet sich die Wand-/Deckenkonstruktion aus Brettschichtholzträgern und Hohlkastenelementen. Die...
Weiter ...

22. Weilerbach, Werkhalle
Die Werkhalle hat 2 Gesichter: das eine stählern, mit Glas verkleidet, das andere hölzern mit waagrechter Außenschalung aus Lärchenholz. Die "Holzseite" beherbergt den Bürotrakt und besteht aus...
Weiter ...

23. Klaus, Hochregallager
Gemeinhin eine Domäne des Stahls, wagte Johannes Kaufmann 2005 erstmals den Durchbruch mit einer neuen Holzkonstruktion für das Hochregallager der Firma Giko. Dem Pilotprojekt folgten 2 weitere in...
Weiter ...

24. Weiler, Lebensmittelmarkt Sutterlüty
Ähnlich wie die österreichischen Ketten M-Preis oder Billa bemüht sich auch Sutterlüty um ein klares architektonisches Profil und hebt sich damit wohltuend vom Einheits-Supermarkt ab. Hier war das...
Weiter ...

25. Walhorn, Firmengebäude Schreinerei Beckers
Das Firmengebäude der Menuiserie Beckers ist nicht nur Schaufenster und Büro des Betriebes, sondern zeigt zugleich anschaulich dessen Leistungsvermögen. Das Holzgebäude integriert geschickt einen...
Weiter ...

26. Walferdange, Firmengebäude Rollinger
Eine interssante Broschüre über die Fassadengestaltung findet sich auf der Homepage der Schreinerei Annen.
Weiter ...

27. Waghäusel, Malerbetrieb Lehn
Farbenfroh gestalteter Holzrahmenbau eines Maler-Fachbetriebes mit 230m² Büro- und Ausstellungsfläche sowie 540m² Hallen- und Werkstattbereich.
Weiter ...

30. Lustenau, Vetterhof
Der für sein Konzept mehrfach ausgezeichnete, ökologisch wirtschaftende Vetterhof setzte bei Bau seiner Gebäude auf den nachwachsenden Baustoff Holz. Der lang gestreckte U-förmige Bau schließt zwei...
Weiter ...

32. Trier, Dreigeschossiges Gewerbegebäude
Dreigeschossiges Büro-, Verkaufs- und Lagergebäude eines Werkzeughandels.
Weiter ...

36. Wiesbaden, Supermarkt für ökologische Lebensmittel
Mit viel sichtbarem Holz und mit Anspielung auf alte Markthallen entstand ein Lebensmittelmarkt für ökologische Produkte der Tegut-Kette.
Weiter ...

37. Aachen, Dachkonstruktion Baustofflager
Das Baustofflager des Institutes für Tragkonstruktionen der TH Aachen ist mit einem hölzernen Raumfachwerk (räumlichen Knotenstabtragwerk mit Induo-Verbundankern) überdacht.
Weiter ...

39. Tübingen, Holzfachmarkt und Zimmereibetrieb
Zeigen, was man hat und was man kann. Der einem Zimmereibetrieb angegliederte Holzfachmarkt setzt optisch und konstruktiv auf den dort verkauften und und in Produktion verwendeten Baustoff Holz.
Weiter ...

42. Straßberg, Kleintierpraxis
Kleintierpraxis als Ergänzung zu einem landwirtschaftlichen Anwesen. Naturbelassenes Holz wurde als vorherrschendes Baumaterial eingesetzt.
Weiter ...

49. Simmern, HausWerkstatt BauFritz
Ausstellungs- und Servicegebäude der Firma BauFritz, das von seiner Gestaltung auf den Stil des Hauses aufmerksam macht.
Weiter ...

50. Sevilla, ungarischer Pavillon zur Expo 1992
Der von dem bedeutenden Vertreter der organischen Architektur, Imre Makocecz, geplante Pavillon zur Expo 1992 steht heute unter Denkmalschutz.
Weiter ...

Sie sehen Objekt 1 bis 50 von 2629