Landesforsten Rheinland-Pfalz Wege zum Holz
Start | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Sonderbauten, Infrastruktur

Lauterach, Feuerwehrgebäude

Bis auf den Keller und die Stützen im Erdgeschossbereich besteht das Feuerwehrgebäude aus Holz. Die geschlossenen Wände sind Holzrahmenkonstruktionen, die verglasten Fassaden sind Pfosten-Riegel-Konstruktionen und die Decken bestehen aus Hohlkastenelementen. Auch der Schlauchturm besteht aus einer vorgefertigten Holzkonstruktion.

Information


Baujahr: 1999
Architekt: Wolfgang Ritsch, A-Dornbirn
Preise: 4. Vorarlberger Hypo-Bauherrenpreis 2001, Auszeichnung

Standort

Lauterach, Feuerwehrgebäude
Karl Höll Strasse 13
A-6923 Lauterach
Bregenz
Österreich /ohne Nennung

Fotos

Klicken Sie bitte auf das Foto, um eine vergrößerte Darstellung zu erhalten.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Links

www.ritsch-baukunst.at  www.mkp-bauingenieure.com

Literatur

"Austria West Tirol Vorarlberg - neue architektur" von Lisbeth Waechter-Böhm (Hrsg.), Birkhäuser Verlag, CH-Basel/Boston/Berlin 2003, S. 142-143

Zurück