Landesforsten Rheinland-Pfalz Wege zum Holz
Start | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Zeitgenössische Holzbauten

Bonn, Rheinisches Landesmuseum

Das rheinische Landesmuseum ist in dreifacher Hinsicht interessant: außen durch die imponierende Holzfassade hinter Glas, innen durch die Treppen, Fußböden und Vitrinengestaltung und inhaltlich durch jahrtausendealte Exponate. Es birgt eines der ältesten Werke der Zimmermannskunst, den 5090 v.Chr. entstandenen Brunnen von Erkelenz-Kückhoven. Ebenso sehenswert: die hölzernen Überreste des Throns von Kaiser Karl, dem Großen.
Finden Sie das Objekt mit dem Routenfinder Mapquest:

MapQuest

Information


Architekt: Architektengruppe Stuttgart, Knut Lohrer, Uli Pfeil, Dieter Herrmann, Gerhard Bosch mit Rentschler+Riedesser, Stuttgart
Baufirma: Bald, Kreuztal
Preise: "Auszeichnung guter Bauten 2003" des BDA Bonn-Rhein-Sieg: Anerkennung

Standort

Bonn, Rheinisches Landesmuseum
Colmantstraße 14-16
53115 Bonn
Bundesstadt Bonn /Nordrhein-Westfalen

Fotos

Klicken Sie bitte auf das Foto, um eine vergrößerte Darstellung zu erhalten.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Links

www.atelierlohrer.de
www.ren-rie.de
www.rlmb.lvr.de
www.herrmann-bosch.de (Bauten/Rheinisches Landesmuseum; zahlreiche Photos)

Literatur

"Meisterstücke in Holz" von Manfred Filippi, erschienen in "Building Europe - the European Wood Magazine" 2004/2005/Nummer 2, S. 18.(Untertitel: "Ausstellungsszenerie in neuem Selbstverständnis"). Herausgeber: Jan Söderlind, Nordic Timber Council.
Zum Brunnen von Erkelenz-Kückhoven:
"Der früheste Nachweis der Blockbauweise. Zum Stand der Ausgrabung des bandkeramischen Holzbrunnens" von Jürgen Weiner, in: Archäologie im Rheinland, 1991, S. 30f.
"Ausgrabungen im Erweiterungsgelände der Kiesgrube in Kückhoven" von Jürgen Weiner, in. Archäologie im Rheinland, 1997, S. 27ff.
"Außenstelle Nideggen - Zentrum für Bodendenkmalpflege im südwestlichen Rheinland" von Paul Wagner, in: "Archäologie im Dienste des Bürgers. 10 Jahre Rheinisches Amt für Bodendenkmalpflege. Materialien zur Bodendenkmalpflege im Rheinland, Heft 9, Hrsg. Harald Koschik, Rheinland-Verlag Köln, 1997, S. 87 ff.
"Tiefer Brunnen - Eine Sensation", in: "Spuren der Jahrtausende - Archäologie und Geschichte in Deutschland" Hrsg. Uta von Freeden und Siegmar von Schnurbein, Theiss Verlag, Stuttgart, 2. korrigierte Auflage 2003
"Architektur und Wohnen", Nr. 5/2005, Spezial "Schöner Bauen mit Holz", S. 6-7
"Das älteste Holzbauwerk der Welt" in: Holz_zentralblatt, Nr. 114, Freitag 21. September 2001 "Steinzeitliche Zimmermannskunst", in: Bauen mit Holz, Nr. 4/1992, S.  340-348

Zurück