Landesforsten Rheinland-Pfalz Wege zum Holz
Start | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Holzdatenbank

502. Pontpierre, Wohnhausanbau
Anbau an ein bestehendes Haus in Holzrahmenbauweise (Niedrigenergiestandard). Aussen teils mit Lattung, teils mit Sperrholz verkleidet.
Weiter ...

503. Pörtschach, Mehrfamilienhaus
Rohbau eines dreigeschossigen Wohnhauses in Brettsperrholzbauweise.
Weiter ...

504. Pluwig, Karl-May-Freunde
In einem ehemaligen Steinbruchgelände haben die Karl-May-Freunde u.a. ein Westernfort aus Holz gebaut. Auf der Website des Verein gibt es eine umfangreiche Fotodokumentation über die Bauarbeiten.
Weiter ...

505. Plombières, Rénovation maison Wouters
In der Nähe des Rathauses der Gemeinde Plombières, kaum 15 km von Aaachen entfernt, steht dieser ungewöhnliche Bau. Ein historisches Gebäude, 1644 teilweise in Fachwerk konstruiert, wird ergänzt...
Weiter ...

506. Pliezhausen, Kindergarten Arche
Das Tragwerk des Kindergartens besteht aus vorgefertigten Platten und Rahmen aus massivem Fichtenholz. Die Innenverkleidungen wurden aus kiefernfurniertem Sperrholz gefertigt. Die Fassade besteht aus...
Weiter ...

508. St. Veit an der Glan, Pirkerhof
Die Hallenbauten sind als zimmermannsmäßige Brettschichtholzkonstruktion ausgeführt. Die Außenfassade besteht aus unbehandelten Lärchen-Dreischichtplatten.
Weiter ...

509. Wachenheim, Spielplatz Piratenburg im Kurpfalzpark
Hölzerne Spielanlage der Superlative im kommerziellen Freizeitpark.
Weiter ...

510. Pfullendorf, Staufer-Gymnasium
Die Konstruktion des Gebäude besteht u.a. aus einer Pfosten-Riegel-Konstruktion aus Lärchen-Brettschichtholz.
Weiter ...

512. Pfalzfeld, Grundschule
Erste zweigeschossige Schule in Holzbauweise in Rheinland-Pfalz. Aussen- und Innenwände als Holzrahmenkonstruktion, tragendes Stützenraster aus Brettschichtholz. Niedrigenergiehaus-Standard.
Weiter ...

513. Pfaffenheck-Nörtershausen, kleines Ferienhaus
Das kleine hölzerne Ferienhaus ergänzt das schon vorhanden gewesene Wohnhaus unaufdringlich zu einem perfekten Ensemble. Mit klug gewählten Proportionen formen alt und neu, Garten und Gebäude eine...
Weiter ...

514. Perl, Großhandel für Künstlerbedarf
Tragkonstruktion: Fischbauchträger mit Mittelstütze aus Brettschichtholz. Teile der Fassade aus Douglasienholzschalung
Weiter ...

515. Starnberg-Percha, Taucherkantine
Holzrahmenkonstruktion auf Betonplatte. Das Gebäude ist ringsum mit einer festen Holzleisten-Jalousie umgeben, die interessante Ein- und Ausblicke gewährt - je nach Lichtverhältnissen erscheint der...
Weiter ...

516. Karlsbad, Passivhäuser im ökologischen Gewerbepark Ritter
Die 12 Passivhäuser am Rande des ökologischen Gewerbeparks sind als Modellsiedlung entstanden. Es handelt sich um Holzrahmenbauweise, kombiniert mit Lignotrend-Elementen.
Weiter ...

518. Neuchatel, Hotel Palafitte
Das auf Pfählen ins Wasser gestellte Hotel wurde anläßlich der Schweizer Landesausstellung Expo 02 errichtet.
Weiter ...

521. Pünderich, Weingut
Bei der Erweiterung seines Weingutes setzte der Winzer Markus Busch ganz auf Holz. Lagerhalle, Produktionsräume, eine Vinothek sowie drei Ferienwohnungen entstanden in Holzbauweise. Nach Aussen fügt...
Weiter ...

522. Koblenz-Ehrenbreitstein, Ziegenstall
Zum Erhalt eines guten Pflegezustandes und der damit verbunden Artenvielfalt wird in den Steilhängen rund um die Festung Ehrenbreitstein eine Pflege-Ziegenherde eingesetzt. Zu ihrer Unterbringung...
Weiter ...

523. Urb, Brücke über die Our
Fußgänger- und Fahrradbrücke aus Douglasienholz.
Weiter ...

524. Bonn, Wohnhausanbau
Anbau an ein ehemaliges Forsthaus.
Weiter ...

525. Mehren, Salzsilo und Betriebsgebäude Strassenmeisterei
Der Streusalzsilo sowie ein Betriebsgebäude der Strassenmeisterei sind in Holz ausgeführt.
Weiter ...

526. Vicosoprano, Punto Bregaglia
Das Zentrum "Punto Bregaglia" fällt durch seine umlaufende Holzgalerie auf, die durch gekreuzte Stäbe abgeschlossen wird. Beim Bau wurde vorwiegend Lärchenholz aus dem Engadin verwendet.
Weiter ...

527. Duisburg, energetische Sanierung Wohnblocks
Die dreigeschossige Wohnanlage mit 2 baugleichen Blocks aus dem Jahre 1967 wurde digital gescannt und anschließend mit den Daten passgenaue neue hoch wärmegedämmte Fassadenelemente aus Holz...
Weiter ...

529. Ovifat, Muster-Passivhaus der Firma Naturhome
Zertifiziertes Muster-Passivhaus in Holzständerbauweise.
Weiter ...

530. Ougrée, Bürogebäude
Mit Mut zur Farbe gestalteter Bürokomplex. Die Gesellschaft EVS legt Wert auf eine gute Architektur. Das benachbarte eingeschossige Gebäude wurde von Daniel Dethier gestaltet und ist ebenfalls ein...
Weiter ...

531. Ottignies, Atelier et bureaux
In ein kleines Kiefernwäldchen hineinkomponiert ist dieses Gebäude mit barrierefreiem Zugang als Multifunktionsraum für die Arbeit mit behinderten Menschen gestaltet worden. Die großzügigen...
Weiter ...

533. Ostwald, Centre social et culturel
Der relativ große, eingeschossige Bau wird durch zwei parallel verlaufende, tonnenförmige Dächer elegant gegliedert.
Weiter ...

536. Ossiachberg, Haus Kolig
In den Steilhang über den Ossiacher See hinein komponiert wurde dieses Haus, dessen Skelett aus massiven Fichtenhölzern in nur 3 Tagen erstellt wurde. Wände und Dach wurden dann mit Holz verkleidet.
Weiter ...

538. Sattendorf, Bootshaus
Durch eine Reihe raffinierter Kipp- und Schiebeelemente lassen sich bei diesem Bootshaus Raumkonstellationen und Lichteinfall anpassen und ermöglichen so eine sehr variable Nutzung.
Weiter ...

539. Oppenheim Kindergarten Gänsaugraben
Ein lichter schöner Bau, der sich bewußt nach aussen hin öffnet und einen nahtlosen Übergang von innen nach außen bietet. So bleibt die Natur, bleiben die Jahreszeiten für die Kinder erlebbar. Der...
Weiter ...

540. Freiburg-Opfingen, Sportfunktionsgebäude
Das Vereinsheim des Sportclubs Opfingen und das des Tennisclubs entstanden in Holzbauweise auf massivem Sockel.
Weiter ...

542. Freiburg-Opfingen, Sporthalle
Mut zur Farbe! Die geschickte Anordnung unterschiedlicher Grüntöne löst den großen Baukörper optisch auf und integriert ihn in die Umgebung. Zweifach-Sporthalle mit Abmessungen von 36*21m. Das...
Weiter ...

544. Olne, Einfamilienhaus
Das Gebäude lebt von seinem Kontrast aus Naturstein und Holz. Verwendet wurden Red Cedar für die Fassadenelemente, Afzelia für die Tragstruktur und Eiche für die Fussböden der zweiten Etage.
Weiter ...

546. Niederdürenbach-Hain, Servicegebäude der Olbrück
Bei der Instandsetzung und touristischen Erschließung der Burgruine Olbrück war auch ein zentrales Empfangs- und Servicegebäude zu errichten. Die Wahl fiel aus Kostengründen und wegen der im...
Weiter ...

547. Bad Oeynhausen, Energie - Forum - Innovation
Nein, dies ist kein Holzbau - aber einer mit pfiffigen Holzlösungen im Detail. So wurde die sehr komplizierte Dachform des Gebäudes mit maßgerecht ab-gebundenem Brettschichtholz hergestellt....
Weiter ...

549. Ochtendung, Einfamilienhaus
Auf massivem Sockelgeschoß in den Hang gestellter, "introvertierter" Holzrahmenbau. Das haus ist aussen grau verputzt und läßt Holz nur durch Anbauten sowie an der "Terrassen-Einbuchtung" erkennen.
Weiter ...

550. Ochtendung, Kulturhalle
Die Ochtendunger Kulturhalle ist ein konventioneller Bau, der von einer aussergewöhnlichen hölzernen Kuppelkonstruktion mit 32m Durchmesser gekrönt wird. Sie sollte ursprünglich als Stahlkonstruktion...
Weiter ...

Sie sehen Objekt 501 bis 550 von 20625