Landesforsten Rheinland-Pfalz Wege zum Holz
Start | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Kulturerbe

1. Ürzig, Rathausplatz 8
Das Ürziger Haus am Rathausplatz 8 mit eínem überlieferten Baujahr 1564 gleicht ein wenig in der Gestaltung und Kleinheit dem Bernkasteler "Spitzhäuschen". Zwei weitere schöne Fachwerkhäuser stehen...
Weiter ...

2. Zeltingen-Rachtig, Marktplatz
Der Marktplatz von Zeltingen-Rachtig wird auf seiner Bergseite von einer gut restaurierten Fachwerkgruppe des 17. Jahrhunderts geprägt.
Weiter ...

3. Zell-Kaimt, Herrenhaus Boos von Waldeck
Prächtiges Herrenhaus mit Sichtfachwerk aus dem Jahre 1551. Ein weiteres ähnlich altes Gebäude (1559) steht in der Barlstraße 7.
Weiter ...

4. Zell-Merl, Fachwerkhäuser
Zell Merl ist ein Ort mit besonders altem Fachwerkbestand. Eines der Häuser steht heute als ältestes Haus (1328) im Freilichtmuseum Bad Sobernheim (siehe dort) ein weiteres in der Zandtstraße 82,...
Weiter ...

5. Sinzig, Zehnthof
Ein Gebäude mit langer Tradition. Urkundlich wurde der Bau schon 762 erstmals erwähnt. Im 19. Jahrhundert umfassend neu gestaltet, teils unter Integration der alten Bausubstanz. Dank privater...
Weiter ...

6. Worms, ehemaliges Rheinschwimmbad Fürst
Das ehemalige Rhein-Schwimmbad Fürst, 1925 erstmals eröffnet, ist das letzte Exemplar seiner Gattung, das den Höhepunkt der Wasserverschmutzung im ausgehenden 20. Jahrhundert überstanden hat. Es...
Weiter ...

7. Wolfurt, Wälderhaus und Museum
Dieses gut erhaltene traditionelle Haus beherbergt heute ein Speilzeugmuseum.
Weiter ...

9. Wittlich, Fertighaus der 1930er Jahre
Vollständig in die grüne Umgebung eingewachsenes Holzhaus im Stil der Fertigbauten der 1920er/1930er Jahre (vgl. Schorenshof von Hans Poelzig).
Weiter ...

10. Bad Neuenahr-Ahrweiler, Weinbergstempel
Auch wenn es nicht danach aussieht: der historische Weinbergstempel ist vollständig aus Holz.
Weiter ...

Sie sehen Objekt 1 bis 10 von 5678
<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>