Landesforsten Rheinland-Pfalz Wege zum Holz
Start | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Stätten und Landschaften, Waldorte, Walderlebnis

781. Veigné, Arboretum La Martiniére
Seit 1967 entstand aus einer ehemaligen Sandgrube das Arboretum La Martinière. Der Künstler Michel Davo hat das 4ha große Gelände einfühlsam gestaltet und mit eigenen Kunstwerken ergänzt. Im Gelände...
Weiter ...

782. Vejer de la Frontera, Fundación NMAC
Ein etwa 30 Hektar großes Gelände mit einem Pinienhain wurde mit verschieden zeitgenössischen Kunstwerken zu einem beeindruckenden Land-Art-Ensemble umgestaltet.
Weiter ...

783. Verzy, Les faux de Verzy
Die Faux de Verzy bestehen aus etwa 800 Süntelbuchen mit bizarrer Wuchsform. Sie werden durch einen Naturlehrpfad erschlossen.
Weiter ...

784. Villardebelle, Koniferen-Arboretum
Das 1994/95 angelegte Arboretum beherbergte mehr als 250 verschiedenen Spezies.
Weiter ...

786. Virelles, Aquascope
Bei der Gestaltung des Themenparks, der Spielanlagen und der pädagogischen Pfade kamen umfangreich Holzkonstruktionen zum Einsatz.
Weiter ...

787. Wald-Ruhestetten, Neue Kunst am Ried
Unter dem Motto "Kunst in der Riedlandschaft" können sowohl verschiedene Kunstwerke "erwandert" werden, als auch Beispiele für neue Architektur aus dem Bereich "Baubotanik - Konstruieren mit lebenden...
Weiter ...

788. Waldbillig, Trail 2 Müllerthal
Der Müllerthal Trail führt durch interessante Waldbereiche mit teils spektakulären Felsformationen. Zum Teil ist er über einen Holzweg mit einigen Brücken geführt. (600m lang, hinter der Preidweiler...
Weiter ...

789. Waldfischbach-Burgalben, Waldlehrpfad Galgenberg
Der östlich von Waldfischbach-Burgalben gelegene Waldlehrpfad beginnt am Wanderparkplatz Galgenberg. Er bietet u.a. Tafeln über die Vogelwelt, seltene Baumarten und die Entstehung der Buntsandsteine....
Weiter ...

790. Walluf, Rheingauer Gebückwanderweg
In Niederwalluf beginnt der Rheingauer Gebückwanderweg. Auf einer Strecke von 42 km können die Reste einer mittelalterlichen Landwehr besichtigt werden, die einst das gesamte Rheingau vor Feinden...
Weiter ...

Sie sehen Objekt 781 bis 790 von 803