Landesforsten Rheinland-Pfalz Wege zum Holz
Start | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Stätten und Landschaften, Waldorte, Walderlebnis

692. Neuschönau, Baumwipfelpfad
Mit einer Länge von 1300m und einer Höhe bis zu 44m ist der am Hans-Eisenmann-Haus im Nationalpark Bayerischer Wald gelegene Baumwipfelpfad derzeit (2009) der größte seiner Art. Besonders markant ist...
Weiter ...

693. Niedenstein, Tanzlinde
Vermutlich aus der Zeit der Stadtgründung im 13. Jahrhundert stammende Sommerlinde, früher als Gerichtslinde, später als Tanzlinde genützt
Weiter ...

695. Nieheim, Kunstpfad Kulturgut Holzhausen
Der Nieheimer Kunstpfad wurde 1999 initiiert und wurde seitdem mit zahlreichen Projekten verschiedener Künstler ausgestattet. Auf der u.a. website finden sich ausführliche Beschreibungen.
Weiter ...

696. Nieklitz, Zukunftszentrum Mensch Natur Technik Wissenschaft
Auf einem 18 ha großen Gelände mit 3 Ausstellungshäusern können Besucher u.a. anhand von 400 Modellen nach dem prinzip "Lernen von der Natur" alles über Biobik erfahren.
Weiter ...

697. Nienhagen, Gespensterwald
Der Nienhager Gespensterwald ist ein Waldstreifen im Nienhäger Holz, der sich mit einer Breite von 100m auf 1,3 km parallel zur Küster erstreckt. Durch den Einfluss des Windes haben sich bizarre...
Weiter ...

698. Nöbdenitz, Grabeiche
700 bis 800 Jahre alte Stieleiche. Der Stamm ist innen völlig hohl. Direkt unterhalb befindet sich eine gemauerte Begräbnisgruft
Weiter ...

699. Oberbach, Urwaldlehrpfad Lösershag
Der Lehrpfad erschließt das seit mehr als einem halben Jahrhundert vom Menschen nicht mehr Naturwaldreservat Lösersberg.
Weiter ...

700. Oberotterbach, Waldgeisterweg
Ab der Ortsmitte ist der Waldgeisterweg ausgeschildert, auf dessen 1,5 km verschiedene geschnitzte Waldgeister auf Besucher warten.
Weiter ...

Sie sehen Objekt 691 bis 700 von 799