Landesforsten Rheinland-Pfalz Wege zum Holz
Start | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Stätten und Landschaften, Waldorte, Walderlebnis

671. Mehlingen, Naturschutzgebiet Mehlinger Heide
Die 410 ha große Mehlinger Heide entstand künstlich, das heißt durch die lange Nutzung als Truppenübungsplatz. Die eindrucksvolle Landschaft wird durch 2 Rundwege erschlossen (ab Frühjahr 2007...
Weiter ...

672. Mehring/Oed, Walderlebnispfad Klosterau
Der Walderlebnispfad führt auf 2,5 km durch den örtlichen Auwald.
Weiter ...

673. Melle, Arboretum du Chemin de la Découverte
Entlang des 6,5 km langen chemin de la découverte finden sich mehr als 1400 Baum- und Straucharten und ein separates Forst-Arboretum.
Weiter ...

674. Melle, Arboretum Forestier
Im Jahre 1993 gegründetes Arboretum, dessen Anordnung schematisch das Departement und seine 33 Cantons wiedergibt. Dabei steht jeder Canton für eine andere Pflanzengesellschaft.
Weiter ...

675. Mengerschied, Wald-Jugendheim Waldfriede
Im Wald-Jugendheim Waldfriede im Soonwald haben Gruppen aller Art die Möglichkeit, unter Anleitung eines Försters den Wald etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Ob auf dem vorhandenen...
Weiter ...

677. Meung sur Loire, Arboretum Les Prés Des Culands
Das Arboretum wurde 1987 auf sumpfigem Gelände angelegt und beherbergt eine bedeutende Sammlung von Stechpalmen(Ilex)Arten.
Weiter ...

678. Mirow, Forstbotanischer Garten Erbsland
Im Jahr 1887 angelegtes forstliches Arboretum
Weiter ...

679. Mirow, Holzskulpturen an der Kanustation
Paddlerpaar aus Holz von Raik Vincent (Landstrasse Mirow-Müritz); Logo Kanustation von Jo Jastram; Krakofant von Raik Vincent
Weiter ...

680. Misselberg, Knauteiche
Etwa um 1900 wollten die Gemeindeväter die alte Eiche zu Geld machen. Drei in der Nähe weilende Kurgäste hörten davon und kauften den Baum für 100 Goldmark frei mit der Auflage, ihn zu erhalten. Nach...
Weiter ...

Sie sehen Objekt 671 bis 680 von 799