Wege zum Holz > Holzdatenbank

Einzeldarstellung

Köln, Elefantenhaus im Zoo

Spannweiten mit mehr als 20m zu einem Preis von 300.- Euro je Quadratmeter wären mit konventionellen Lösungen nicht realisierbar gewesen.

Information


Baujahr: 2004
Architekt: Oxen und Römer Architekten, Hürth-Efferen
Baufirma: Amann, Weilheim-Bannholz; Derix, Niederkrüchten
Preise: Deutscher Holzbaupreis 2005, Engere Wahl Holzbaupreis Nordrhein-Westfalen 2006, Anerkennung

Standort

Köln, Elefantenhaus im Zoo
Riehler Straße 173
50735 Köln
Kreisfreie Stadt Köln /Nordrhein-Westfalen

Fotos

Klicken Sie bitte auf das Foto, um eine vergrößerte Darstellung zu erhalten.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Links

www.oxen-roemer.de
www.infoholz.de ("Bauen, Wohnen, Leben"/"Gebaute Beispiele"/"Suche nach Bundesland"/"Nordrhein-Westfalen")
www.brettschichtholz.de/publish/9c752ba6_20ed_76a6_2ceb17f7f9b3bb80.cfm?cmsfkt=viewfull&objectid=derix_elefantenhaus_koeln http://informationsdienst-holz.de/index.php?id=65&tx_locator_pi1%5BstoreUid%5D=144 www.holzbau-amann.de www.derix.de

Literatur

"Meisterstücke in Holz" von Manfred Filippi, in "Building Europe - the European Wood Magazine", 2004-05/Nummer 2, S.16f., Herausgeber: Jan Söderlind, Nordic Timber Council.
"Holzbaupreis Nordrhein-Westfalen 2006, regionale Dokumentation März 2006", herausgegeben im "Informationsdienst Holz" vom Landesbetrieb Wald und Holz Nordrhein-Westfalen, dem Holzabsatzfonds und dem Landesbeirat Holz Nordrhein-Westfalen.
"Elefantenhaus gut beschirmt", in: Bauen mit Holz Nr. 8/2006, S. 6-10
"Architektur und Wohnen", Nr. 5/2005, Spezial "Schöner Bauen mit Holz", S. 8-9
"Projekt-Zone 3 - Elefantenhaus", Broschüre zum download unter www.nemetschek.de/de/nemde.nsf (success-stories)

Zurück