Landesforsten Rheinland-Pfalz Wege zum Holz
Start | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Einzeldarstellung

Überlingen, Naturata

In einem eher heterogenen Mischgebiet steht an einer Strassenecke das Naturatahaus. Es umfängt seinen Besucher mit einem einladend-abschirmenden Innenhof, an dessen Rand überdachte Bereiche - als Restaurantterrasse und als Einkaufsarkaden neugierig auf das Innere machen. Was einem dort an sichtbarer, organischer Holzkonstruktion erwartet, sucht weit und breit seinesgleichen. Sozusagen erstarrte natürliche Formen oder eine Momentaufnahme von Natur. Sehenswert!
Finden Sie das Objekt mit dem Routenfinder Mapquest:

MapQuest

Information


Baujahr: 1992
Architekt: Imre Makovecz

Standort

Überlingen, Naturata
Rengoldshausener Strasse 21
88662 Überlingen
Bodenseekreis /Baden-Württemberg

Fotos

Klicken Sie bitte auf das Foto, um eine vergrößerte Darstellung zu erhalten.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Links

www.naturata-gmbh.de
www.oekosiedlungen.de/naturata/steckbrief.htm
www.makovecz.hu

Literatur

"Afrikanischer Kral als alternative Trutzburg" von Hubert Spiegel, in "Frankfurter Allgemeine Zeitung, Samstag, 17.Oktober 1992, S. 31.
"Baumstark" von Karlheinz Stoklas in "Deutsche Bauzeitung", db 3/93, S. 46-51
"Wie aus dem Ei gepellt", in: Holz. Der Brückenschlag in die Zukunft, Hrsg. Forstabsatzfonds, Bonn, 1996 "Bewegte Form - Der Architekt Imre Makovecz", von Anthony Tischhauser, Verlag Urachhaus, Stuttgart 2001, S. 160 -163

Zurück