Landesforsten Rheinland-Pfalz Wege zum Holz
Start | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Einzeldarstellung

Hagondange, Walibi Lorraine, Holzachterbahn

Die Holzachterbahn Anaconda im Freizeitpark Walibi Lorraine ist mit einer maximalen Höhe von 36m die zweithöchste Holzachterbahn in Europa. Die "montagnes russes" haben eine gesamte Streckenlänge von 1,2 km und es wird eine Maximalgeschwindigkeit von 11o km/h erreicht. Die Holzkonstruktion besteht aus insgesamt 35.ooo Teilen druckimprägnierter Kiefer.

Information


Baujahr: 1989
Architekt: Ing. Société Spie/Trindel, F-Fougerolles
Baufirma: Scierie Piveteau, F-Clisson

Standort

Hagondange, Walibi Lorraine, Holzachterbahn
Voie Romaine
F-57280 Maizières de Metz
Frankreich /Rheinland-Pfalz

Fotos

Klicken Sie bitte auf das Foto, um eine vergrößerte Darstellung zu erhalten.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Links

www.walibi-lorraine.fr
www.coastersandmore.de www.spie.com  www.piveteau.com www.bois-construction.org/pdf/cndb/0241.pdf

Literatur

"Coaster en Lorraine", in: Sequences Bois, No. 10, März 1996, P. 7
"Image de la nouvelle construction en bois - Neuer Holzbau im Bild" von Charles von Büren, Markus Emanuel Mooser und Rafael Vilar, Lignum CH-Zürich (Hrsg.), 1. Auflage 1997, S. 207

Zurück