Landesforsten Rheinland-Pfalz Wege zum Holz
Start | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Einzeldarstellung

Limburg-Dietkirchen, Fußgänger- und Fahrradfahrerbrücke

Schrägseilbrücke mit zwei 19m hohen A-Pylonen und einer Gesamtlänge von 145m. Die Hauptträger bestehen aus Lärchen-brettschichtholz, der Gehbelag aus Bongossiholz.

Information


Baujahr: 1989
Architekt: Tiefbauamt Limburg; Ing. Büro König u. Heunisch, Frankfurt
Baufirma: Anton Hess, Miltenberg; Fa. Fürst, Hüfingen

Standort

Limburg-Dietkirchen, Fußgänger- und Fahrradfahrerbrücke
Gartenweg Richtung Lahn
65553 Limburg-Dietkirchen
Limburg-Weilburg /Hessen

Fotos

Klicken Sie bitte auf das Foto, um eine vergrößerte Darstellung zu erhalten.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Literatur

"Holzbrücken am Weg" von Matthias Gerold, Bruderverlag Karlsruhe 2001, S. 53 "Gesamtlänge 145m, maximale Stützweite 71,50m", in: Bauen mit Holz, Nr. 5/1990, S. 338 "Die neuen Brückenbaukonzepte bewähren sich", in: Bauen mit Holz, Nr. 6/1996, S. 692f.

Zurück