Landesforsten Rheinland-Pfalz Wege zum Holz
Start | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Einzeldarstellung

Pliezhausen, Kindergarten Arche

Das Tragwerk des Kindergartens besteht aus vorgefertigten Platten und Rahmen aus massivem Fichtenholz. Die Innenverkleidungen wurden aus kiefernfurniertem Sperrholz gefertigt. Die Fassade besteht aus unbehandelten Lärchenhölzern. Im Zusammenspiel der verschiedenen Hölzer und mit der Komposition der Räume entstand eine sehr schöne, kindgerechte Atmosphäre. Das Haus ist überall offen durch die vielen Glasflächen und doch auch immer geschützt durch die zahlreichen Lamellen, die den Blicken Halt geben und zugleich das Licht blendfrei führen. Auch nach 10 Jahren Lebensdauer immer noch ein schöner, beispielgebender Kindergarten.

Information


Baujahr: 1998
Architekt: D' Inka + Scheible, Fellbach
Baufirma: Holzbau Rieg, Schwäbisch Gmünd
Preise: Auszeichnung beispielhaftes Bauen im Landkreis Reutlingen 2001 Holzbaupreis Baden-Württemberg 2000, Anerkennung Hugo Häring Preis Baden-Württemberg 2000 BDA Auszeichnung guter Bauten 1999 Deutscher Holzbaupreis 2003, engere Wahl

Standort

Pliezhausen, Kindergarten Arche
Karlstrasse 7
72124 Pliezhausen
Reutlingen /Baden-Württemberg

Fotos

Klicken Sie bitte auf das Foto, um eine vergrößerte Darstellung zu erhalten.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Links

www.rieg-holzbau.de www.architekten-dinka-scheible.de www.dinkascheiblehoffmann.de www.bois-construction.org/pdf/cndb/0074.pdf

Literatur

"Doppelfassade aus Holz und Glas", in: Bauen mit Holz, Nr. 3/2000, S. 9-12 casabella 07/2000 Sequences Bois N° 29, Février 2000, P. 6-7: "Jardin d' enfants à Pliezhausen" Der Kindergarten ist beschrieben in: "Nachhaltigkeit in Architektur und Städtebau" von Dominique Gauzin-Müller, Birkhäuser Verlag Basel, 2002, S. 178-183 Das Projekt ist auch beschrieben in: "Prefab Architecture" von Daniela Santos, Loft Publications, E-Barcelona, o.J., S. 110-116

Zurück