Landesforsten Rheinland-Pfalz Wege zum Holz
Start | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Einzeldarstellung

Dochamps, Parc Chlorophylle

Ein einmaliges Konzept. Ein 9ha großer ehemaliger Safaripark wurde umgewandelt in einen kommerziellen Walderlebnispark mit 26 Stationen. Interessant ist auch das in Holz errichtete Empfangsgebäude. 2010 wurde der Park ergänzt um eine hölzerne Abenteuerlandschaft (entworfen von Serge Depraetere und realisiert von TVB)

Information


Baujahr: 2001
Architekt: Francy Simon, B-La Roche
Baufirma: TVB, B-Bastogne (Aussenanlagen); Benoit Jonkeau S.A., B-Houffalize (Empfangsgebäude)
Preise: Das Empfangsgebäude wurde von Bois-Habitat in das Carnet de Route No. 4 aufgenommen und damit - auch im Rahmen eines Tages der offenen Tür - einem breiten Publikum vorgestellt.

Standort

Dochamps, Parc Chlorophylle
Rue des chasseurs ardennais, 60
B-6960 Manhay - Dochamps
Luxembourg
Belgien /ohne Nennung

Fotos

Klicken Sie bitte auf das Foto, um eine vergrößerte Darstellung zu erhalten.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Links

www.parcchlorophylle.com
www.jonkeau.be www.playful.be www.tvb.be 

Literatur

"Comme un réflexe spontané: utiliser le bois dans les bois", in: Territoire & Bois, No. 7, le bois et les infrastructures touristiques "Le bois fait découvrir la foret, avec amusement et pédagogie", in: Territoire & Bois, No. 14, le bois dans les plaines des jeux et les zones de loisir "Le Parc Chlorophylle à Manhay", in: "Batir en Bois en Province de Luxembourg - 13 réalisations publiques remarquables", Ressources Naturelles Developpement  asbl (Hrsg.), B-Saint Hubert 2014, P. 40-45

Zurück