Landesforsten Rheinland-Pfalz Wege zum Holz
Start | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Markanter Einzelbaum, Naturdenkmal

1. Dausenau, Toreiche
Der mächtige Stamm der Dausenauer Toreiche hat einen - für Traubeneiche typisch - fast 20m hohen unverzweigten Hauptstamm mit einem Umfang von gut 10m und einem Alter von 400-500 Jahren. Neben den...
Weiter ...

2. Worms-Herrnsheim, Schloßpark
Der in seiner Geschichte mehrfach von verschiedenen Gärntner umgestaltete Park hatte als prominentesten Gestalter Friedrich Wilhelm von Skell im Jahre 1788. Er birgt heute eine Reihe interessanter...
Weiter ...

4. Rückeroth, Kirchlinde
Am Aufgang zur Kirche steht das imponierende Naturdenkmal der Rückerother Kirchlinde. Ihr Alter wird auf 400 - 600 Jahre geschätzt. Der Stammumfang beträgt mittlerweile mehr als 10 Meter. In geringer...
Weiter ...

5. Neuhäusel, Arboretum
Das Neuhäuseler Arboretum wurde 1961-66 vom damaligen Forstamt Neuhäusel in Zusammenarbeit mit der Forstbaumschule Pein und Pein angelegt und später erweitert. Es beherbergt heute auf 2,1 Hektar...
Weiter ...

6. Landstuhl, Mammutbäume
An der Straße von Landstuhl nach Langwieden/Martinshöhe steht eine Gruppe von 7 Mammutbäumen, die 1868 vom damaligen Freiherrlich von Stumm'schen Oberförster Schütz gepflanzt wurden. Sie haben...
Weiter ...

7. Koblenz, Arboretum
Mit ersten Pflanzungen im Jahr 1971 wurde das Arboretum (=Baumsammlung) der Stadt Koblenz auf dem Friedhof angelegt. Seine offizielle Einweihung erfolgte anlässlich der 2000-Jahr-Feier der Stadt im...
Weiter ...

8. Kirchwald, Dicke Eiche
400 Jahre alte Eiche, deren Krone 32 Meter mißt. Als Naturdenkmal unter Schutz gestellt.
Weiter ...

9. Königswinter, Archiv und Museum Naturschutzgeschichte
Das historische Gedächtnis der deutschen Naturschutzbewegung mit - themenbedingt - zahlreichen Verknüpfungen zum Wald. Im Rahmen einer Besichtigung der Drachenburg - am Rand des ältesten deutschen...
Weiter ...

10. Schloss Dyck, Esskastanienallee
Etwa um 1800 angelegte Esskastanienallee in Blickachse zum Schloss Dyck. Aufgrund des hohen Alters wurde sie aus Gründen der Verkehrssicherheit für Besucher gesperrt.
Weiter ...

Sie sehen Objekt 1 bis 10 von 161
<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>