Landesforsten Rheinland-Pfalz Wege zum Holz
Start | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Land-Art, Kunst im und am Wald

Remagen-Rolandswerth, Geheime Gärten

Der Henzenpark hat seinen Namen von einer ehemaligen großbürgerlichen Villa. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde sie zunächst als Gebäude der russischen Botschaft genutzt, stand später leer und wurde dann abgerissen. Der großzügige Park verwilderte jahrelang und wurde zum Spekulationsobjekt (Bauerwartungsland). In diese Wildnis hinein komponierten die Künstler ein Gesamtkunstwerk nach dem Motto von Novalis "Die vollendete Spekulation führt zur Natur zurück". Sehenswert!
Finden Sie das Objekt mit dem Routenfinder Mapquest:

MapQuest

Information


Architekt: Bittermann und Duka, Berlin

Standort

Remagen-Rolandswerth, Geheime Gärten
53424 Remagen-Rolandswerth
Ahrweiler /Rheinland-Pfalz

Fotos

Klicken Sie bitte auf das Foto, um eine vergrößerte Darstellung zu erhalten.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Links

www.geheime-gaerten-rolandswerth.de

Zurück