Landesforsten Rheinland-Pfalz Wege zum Holz
Start | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Land-Art, Kunst im und am Wald

31. Hasselbach, Im TAL
Die Künstler Ulla und Erwin Wortelkamp haben zusammen mit 40 Künstlern einen Teil der Kulturlandschaft umgestaltet, der nun mit immer neuen Ein- und Ausblicken überrascht. Der sehenswerte Parcours...
Weiter ...

32. Hachenburg, Burggarten
Im Hachenburger Burggarten finden sich inmitten bemerkenswerter alter Bäume einige zeitgenössische Holzskulpturen. Sie entstanden u.a. im Rahmen eines 1999 veranstalteten...
Weiter ...

33. Gleisweiler, Holzskulpturen des Künstlers Severino
Der sehr sehenswerte kleine Park der Privatklinik Bad Gleisweiler (siehe separates Datenblatt) enthält nicht nur wertvolle Bäume, sondern auch interessante Holzskulpturen des Künstlers Severino....
Weiter ...

34. Bad Dürkheim, Künstler Fritz Eicher
Im Jahre 2009 schuf der Künstler Fritz Eicher auf und am Haus der Nachhaltigkeit in Johanniskreuz seine "Blooming Islands". Dabei Wurden hölzerne Bienenkästen in eine blühende Umgebung gesetzt -...
Weiter ...

35. Freiburg, Skulpturenpfad beim Waldhaus
Unter dem Motto "Waldmenschen" hat der Freiburger Künstler Thomas Rees auf einem Parcours beim Waldhaus Freiburg insgesamt 17 verschiedene Skulpturen geschaffen. Sie stellen Mythen, Märchen, Ängste,...
Weiter ...

36. Eschborn, Holzkopf Florian Borkenhagen
Der Künstler Florian Borkenhagen erfand die spektakuläre Idee, einen überdimensionalen Holzkopf rund um die Welt zu schicken. Die Aktion ist auf der u.a. website schön dokumentiert. Der Kopf hat...
Weiter ...

37. Feistritz-Weizelsdorf, Land-Art Schloss Ebenau
Die Galerie Walker verfügt neben den Ausstellungsräumen im Schloß auch über einen ansehnlichen Skulpturenpark.
Weiter ...

38. Treffen, Klinik Stiftung de la Tour
Die Stiftung de la Tour kümmert sich um suchtkranke Menschen. Im Rahmen ihrer Aktivitäten wird auch in einer Kunstwerkstatt gearbeitet, die das Ganze Spektrum künstlerischer Tätigkeiten umfasst,...
Weiter ...

39. Amersfoort, Kunstbaum "Houtleven" beim Museum Flehite
Im Jahre 2012 wurde von den beiden Künstlern Marisja Smit und Thijs Trompert aus einzelnen Holzstücken dieser Kunstbaum geschaffen. Ursprünglich schätze man die "Lebensdauer"auf etwa 3 Jahre ein....
Weiter ...

40. Lichtenstein, Daetz-Zentrum für Holzkunst
Kompetenz- und Bildungszentrum für internationale Holzbildhauerkunst mit Ausstellung "Meisterwerke in Holz", die einen beeindruckenden Überblick über die zeitgenössische Holzkunst aus allen...
Weiter ...

Sie sehen Objekt 31 bis 40 von 211
<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>