Landesforsten Rheinland-Pfalz Wege zum Holz
Start | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Historisches Gewerbe

1. Trier, Lederfabrik Rendenbach
Ein landschaftsprägender Faktor erster Güte war für Rheinland-Pfalz die Gewinnung von Gerberlohe. Zahllose Niederwälder mit ihren speziellen Lebensgemeinschaften entstanden rund um die Nutzung der...
Weiter ...

2. Birgel, Mühlenzentrum
Die alte Birgeler Wassermühle wurde von einem Unternehmer zu einer Art historischem Erlebniszentrum umgewandelt. Neben einer Getreidemühle ist eine Öl- und eine Senfmühle ebenso zu bewundern wie ein...
Weiter ...

3. Gengenbach, Flössereimuseum
Nahe der Flösserkapelle befindet sich in einem ehemaligen Bahnwärterhaus das Flösserei- und Verkehrsmuseum Gengenbach. Neben dem einstmals so wichtigen Exportgewerbe ist im Museum auch die Beziehung...
Weiter ...

4. Leiden, historische Holzsäge-Windmühle "de Heesterboom"
Seit dem Jahr 1663 ist für diesen Standort die Existenz von Sägemühlen belegt. Die heutige Windmühle entstand nach einem Brand ihres Vorgängers im Jahre 1804. Sie wird heute von Ehrenamtlichen der...
Weiter ...

7. Volmunster, historische Sägemühle "Moulin d'Eschviler"
Die 1731 errichtete Mühle beherbergt heute ein Museum und ist durch eine Sägehalle in moderner Holzkonstruktion ergänzt worden. Sie befindet sich in der Nähe zur deutschen Landesgrenze bei...
Weiter ...

9. Balve-Wocklum, Luisenhütte
Die im Jahre 1758 in Betrieb gegangene und 1865 wegen Rohstoffmangels aufgegebene Luisenhütte ist Deutschlands ältester erhaltener Holzkohle-Hochofen und ein Denkmal von nationaler Bedeutung. Als...
Weiter ...

Sie sehen Objekt 1 bis 10 von 79
<< < 1 2 3 4 5 6 7 8 > >>