Landesforsten Rheinland-Pfalz Wege zum Holz
Start | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Gesundheits-/ Rettungswesen

Dornbirn, Pflegeheim

Bei dem Dornbirner Pflegeheim bestehen die Aussenwände der oberen drei Geschosse aus hoch wärmegedämmten, vorgefertigten Holzelementen. Im Innenausbau werden ebenfalls Holzelemente verwendet.

Information


Baujahr: 2005
Architekt: Johannes Kaufmann, A-Dornbirn; Riepl Riepl Architekten, A-Linz
Baufirma: Fussenegger Holzbau, A-Dornbirn
Preise: Vorarlberger Holzbaupreis 2007, Auszeichnung Mischbauweise

Standort

Dornbirn, Pflegeheim
Höchster Strasse 30
A-6850 Dornbirn
Dornbirn
Österreich /ohne Nennung

Fotos

Klicken Sie bitte auf das Foto, um eine vergrößerte Darstellung zu erhalten.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Links

www.rieplriepl.com www.jkarch.at www.fussenegger-holzbau.at

Literatur

 "Reisebegleiter Tannenland", Waldverband Vorarlberg (Hrsg.), A-Bregenz, 2. Auflage 2007, S. 32-33 "Altersgemäß - Konstruktive und atmosphärische Parameter", in: Zuschnitt, Nr. 49, März 2013, S. 12-13 "Gemeindehaus Raggal/Pflegeheim Höchsterstrasse Dornbirn/Wohnbau Mühlweg Wien, Werkbericht" von Johannes Kaufmann, in: "Internationales Holzbau-Forum 2006" (Tagungsband), Berner Fachhochschule für Architektur, Holz und Bau, CH-Biel 2006 (Hrsg.)

Zurück