Landesforsten Rheinland-Pfalz Wege zum Holz
Start | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Holzdatenbank

101. Rottenburg, Erdhügelhauser
Zur Bauzeit waren die drei Erdhügelhäuser ein Experiment. Mit dem "Gründachpaket" sollte eine hohe Energieeffizienz erreicht werden. Das funktioniert vom Grundsatz her entsprechend den Erwartungen....
Weiter ...

102. Würzburg-Zellerau, Wohnungen für Flüchtlinge
Fünf zweigeschossige Gebäude in modularer Holzständerbauweise für insgesamt 180 Personen.
Weiter ...

105. Colmar, kleine Ökosiedlung
Anstelle eines Sozialwohnungs-Hochhauses entstanden 14 Reihenhauseinheiten, 13 Wohnungen in zwei Blocks sowie 2 Geschäfte. Die Hälfte der Reihenhauseinheiten sind Passivhäuser.
Weiter ...

106. Gerlingen, Flüchtlingsunterkunft
Aus Massivholzelementen (Brettsperrholz) gebautes, zweigeschossiges Wohngebäude für 185 Flüchtlinge
Weiter ...

108. Gerlingen, Flüchtlingsunterkunft
Zweigeschossiges Wohngebäude für Flüchtlinge
Weiter ...

109. Bietigheim-Bissingen, Flüchtlingsunterkunft
In Massivholzbauweise (Brettsperrholz - Aussenlage Douglasie) monolithisch errichtete, zweigeschossige Wohnanlage für Flüchtlinge mit einer Kapazität von 400 Plätzen.
Weiter ...

115. Ochsenfurt, Aussiedler-Wohnanlage
Aussiedler-Übergangswohnanlage mit 5 zweigeschossigen Wohngebäuden mit je 4 Wohnungen in Holzrahmenbauweise sowie ein Gemeinschaftshaus.
Weiter ...

121. Rockenhausen, Wohnbebauung Ringstraße
Fünf einzelne Häuser aneinandergereiht, interpretieren die traditionelle Hausform neu und unverwechselbar. Der markante Materialmix mit den vorgestellten Holzgiebeln ist ein "Hingucker".
Weiter ...

123. Metzingen, Unterkunft für Flüchtlinge
Zweigeschossiger, modulartiger Holzrahmenbau für 58 Personen. Insgesamt wurden 16 "Flying Spaces"-Module eingesetzt.
Weiter ...

124. Reutlingen-Sickenhausen, Modulgebäude für Flüchtlinge
Zweigeschossiger Modulbau für 60 Personen nach dem "Reutlinger Modell". Dabei handelt es sich um eine "Musterplanung", die von der Kreishandwerkerschaft und der Kammergruppe Reutlingen...
Weiter ...

125. Berlin, kleine Siedlung
Kleine Siedlung mit 14 Doppelhäusern und einem Reihenhaus
Weiter ...

126. Reutlingen, Unterkunft für Flüchtlinge
Zweigeschossiger Modulbau für 50 Personen nach dem "Reutlinger Modell". Dabei handelt es sich um eine "Musterplanung", die von der Kreishandwerkerschaft und der Kammergruppe Reutlingen...
Weiter ...

127. Kusterdingen, Mehrfamilienhaus
Zweieinhalbgeschossige Reihenhauszeile mit vier Hauseinheiten
Weiter ...

129. München, Wohnanlage "PRINZ"
16 energieffiziente (49% unter EnEV) Atriumhäuser und ein Wohnblock in Hybridbauweise, aussen verputzt
Weiter ...

130. Strasbourg, Baugemeinschaft "Le making hof"
Zweigeschossige Reihenhauszeile mit 9 Wohneinheiten. Zur Konstruktion wurde Douglasienholz verwendet
Weiter ...

134. München, Wohnanlage im Prinz Eugen Park
Acht Maisonette-Einheiten im Prinz Eugen Park, jeweils in Massiv- und Holzbauweise im Wechsel. Bauträger : Stadibau, Wohnungsbau für Staatsbedienstete
Weiter ...

136. Berlin, Reihenhäuser
Konventionelle Reihenhäuser mit origineller Dachform : sich wendender Viertelkreis aus Holz
Weiter ...

137. Aalen, Studentendorf "Auf dem Burren"
Sieben Häuser mit insgesamt 56 Wohneinheiten - gestaltet als Dorf mit hölzernen Fassaden
Weiter ...

138. Potsdam, kleine Siedlung an der Nuthestrasse
Holzgerippehäuser auf Betonstützen mit über 200 Wohnungen. Die sog. Nutheschlange war aufgrund massiver Ausführungsfehler (Abdichtung der komplexen Gebäudegeometrie) in der kritik und mußte schon 10...
Weiter ...

139. Hofheim-Wallau, kleine Siedlung
Kleine Siedlung mit 10 Doppelhaushälften, 4 Reihenhauseinheiten und einem Einfamilienhaus.
Weiter ...

140. Oberdollendorf, Reihenhauszeile
Vermutlich von der Planungsgruppe Stieldorf
Weiter ...

142. Dommartin-le-Franc, 6 Einfamilienhäuser
Sechs Einfamilienhäuser in Holzrahmenbauweise mit Lärchenholzschalung
Weiter ...

147. Niederzier, Flüchtlingsunterkunft
Eingeschossiges Flüchtlingsgebäude mit achteckigem Grundriß und flexiblen Nachnutzungsmöglichkeiten
Weiter ...

150. Eschweiler-Dürwiß, Faktor-X-Siedlung
In einem neuen, 3,7 Hektar großen Baugebiet steht Ressourceneffizienz im Vordergrund. U.a. wurde als Hilfestellung für die Bauherren ein CO2-Rechner entwickelt, der bei der Baustoffauswahl...
Weiter ...

Sie sehen Objekt 101 bis 150 von 1228