Landesforsten Rheinland-Pfalz Wege zum Holz
Start | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Holzdatenbank

Zürich, 7-geschossiges Bürogebäude

Die Konstruktion des 5-geschossigen Tamedia-Gebäudes besteht aus einem sichtbaren Holz-Skelett, dessen Knotenpunkte Steckverbindungen aufweisen. Hoch belastete Punkte sind dabei mit Buchenholz verstärkt. Das gesamte Gebäude kommt ohne metallische Verbindungsmittel aus.

Information


Baujahr: 2013
Architekt: Shigeru Ban, F-Paris/J-Tokio und mit Hermann Blumer, CH-Herisau
Baufirma: Blumer Lehmann, CH-Gossau

Standort

Zürich, 7-geschossiges Bürogebäude
Werdstrasse 13-15
CH-8005 Zürich
Zürich
Schweiz /ohne Nennung

Fotos

Klicken Sie bitte auf das Foto, um eine vergrößerte Darstellung zu erhalten.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Links

www.shigerubanarchitects.com

www.creation-holz.ch

www.blumer-lehmann.ch

www.tagesanzeiger.ch/zuerich/kanton/Japanischer-Architekt-entwirft-glaesernen-TamediaNeubau/story/16865927

www.sjb.ch/?page_id=1976

Literatur

"Gepuzzelter Holzrahmenbau ohne Metall", in: Holz-Zentralblatt Nr. 41 vom Freitag, 12. Oktober 2012, S. 1025

"Holzrahmenbau auf japanische Art in Zürich", in: Holz-Zentralblatt Nr. 41 vom Freitag, 12. Oktober 2012, S. 1045-1046

"Tragende Konstruktion aus Holz", in: Bauen mit Holz, Nr. 11/2012, S. 6

"Holzarbeit in der Stadt", in: Hochparterre, Januar/Februar 2013, S. 16ff

"Tradition neu interpretiert", in: Bauen mit Holz, Nr. 3/2013, S. 8-13

"Präzises Skelett", in: Baumeister, B9/2013, S. 30-39

"2000 Kubikmeter Fichtenholz", in: Bauwelt Nr. 32/2013, S. 28-35

"Noeuds manifestes", in: Séquences Bois N° 111 - Assemblages, Juillet-Septembre 2016, P. 17-19

"Knotenreich verbunden: Holzskelett-Struktur für einen Siebengeschosser", in: Schweizer Holzbau, Nr. 6/2013, S. 8-13

"...mittlerweile sind viele Mitarbeiter richtig stolz auf das Gebäude" - Medienhaus in Zürich in Skelettbauweise, in: Zuschnitt 61, März 2016, S. 14-15

"Un géant aux checilles d'épicea", in: Ecologik N° 53, mars/avril/mai 2017, P. 46-53

"JAPANSKA DETALJER & SCHWEIZISKT PRECISIONSARBETE", in: Trä! 3/2013, S. 13-17

Zurück