Landesforsten Rheinland-Pfalz Wege zum Holz
Start | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Holzdatenbank

Gülzow, Bürogebäude der Fachagentur für nachwachsende Rohstoffe

Die Tragstruktur des komplett mit nachwachsenden Rohstoffen errichteten Gebäudes besteht aus einer Holzrahmenstruktur mit Decken aus Brettstapelelementen. Insgesamt wurden 150m³ Holz verbaut.

Information


Baujahr: 2010
Architekt: Matrix Architektur, Rostock
Baufirma: Jantzen GmbH, Elmenhorst

Standort

Gülzow, Bürogebäude der Fachagentur für nachwachsende Rohstoffe
Hofplatz 1
18276 Gülzow-Prützen
Rostock /ohne Nennung

Weitere Informationen finden Sie hier:

Links

www.fnr.dewww.matrix-architektur.dewww.zimmermeister-jantzen.de 

Literatur

"Ein Bürohaus wächst nach", in: Bauen mit Holz, Nr. 1/2012, S. 14-19 "Gestapelte Eichenbalken statt Beton", in: Ökologisch Bauen und Renovieren - BUND-Jahrbuch 2017, S. 50

Zurück