Büro/ Verwaltungsgebäude

Münster, Verwaltungsgebäude

Siebengeschossiger Holz-Beton-Hybridbau H7

Information


Baujahr: 2015
Architekt: Andreas Heupel Architekten, Münster
Baufirma: Brüninghoff, Heiden
Preise: Deutscher Holzbaupreis 2017, Anerkennung Das Gebäude wurde von der nordrhein-westfälischen Architektenkammer zum Tag der Architektur 2017 präsentiert Holzbaupreis Nordrhein-Westfalen 2018 Bundeswettbewerb HolzbauPlus 2020, Anerkennung

Standort

Münster, Verwaltungsgebäude
Am Mittelhafen 16
48155 Münster
Kreisfreie Stadt Münster /Nordrhein-Westfalen

Weitere Informationen finden Sie hier:

Links

www.heupel-architekten.de

www.arup.com 

www.brueninghoff.de

Literatur

"Perle für den Hafen", "Alle Materialien im Griff", "Steckbrief", "Erfolg durch Konzept", "Wenig Platz und Zeit" und "Fazit: Ein System mit Zukunft", in: Mikado, Nr. 1-2/2016, S. 14-23

"Urbaner Hybridbau - H7 in Münster", in: Forum Holz/Bau/Urban Köln 16 (Tagungsband), forum holzbau (Hrsg.), CH-Biel 2016, S. 231-238

"Urbaner Hybridbau - H7 in Münster", von Frank Steffens und Carsten Hein in: Forum Holz/Bau Gramisch 17 (Tagungsband), forum-holzbau (Hrsg.), CH-Biel 2017, S. 401-409

"H7 - Idee und Werden" , "H7 in Münster, Tragwerk, Brandschutz, Bauphysik" und "Hybridbauweise mit hohem Vorfertigungsgrad als Lösungsansatz für Herausforderungen des Bauens im urbanen Kontext" in: Fachtagung Holzbau Baden-Württemberg 2018 (Tagungsband), proHolz BW (Hrsg.), Ostfildern 2018, S7-36

Zurück