Landesforsten Rheinland-Pfalz Wege zum Holz
Start | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Holzdatenbank

101. Lahnstein, Trojanisches Pferd
Im Aussenbereich des griechischen Restaurants "Troja" wurde u.a. als überdimensionales Symbol und Werbeträger passend zum Namen ein 7,5m hohes trojanisches Pferd aus heimischer Lärche und Douglasie...
Weiter ...

102. Hittisau, Feuerwehr- und Kulturhaus
Auf dem für die Feuerwehr konzipierten Basisgeschoss aus Beton stockt der "Kulturteil" in Holzelementbauweise. Dort wurden erstmals bei einem Gebäude dieser Größenordnung sämtliche sichtbaren...
Weiter ...

103. Herresbach, Wood-Eye
Überdeckter Aussichtspunkt aus imprägniertem Douglasien-Brettschichtholz mit shenswerter Fernsicht über das Ourtal.
Weiter ...

104. Herdorf, christliches Gemeindezentrum
Ein Gebäude, das von der Begeisterung seiner Gemeinemitglieder lebt und beseelt ist. Der pavillonartige Bau wurde mit viel Herzblut und Eigenleistungen errichtet. So gelang es der finanziell nicht...
Weiter ...

106. Hartenfels, Feuerwehr-Gerätehaus
Holz und Brandschutz ist ein sensibles Thema. Viele Verbesserungen auf diesem Sektor sind noch nicht allgemein bekannt und so halten sich hartnäckig manche Vorurteile. Umso erfreulicher, wenn die...
Weiter ...

107. Hard, Schiffsstation
Zweigeschossige Box - ein Fichten-Brettschichtholz-Skelettbau mit einer Aussenschalung aus blau gestrichenen Duri-Paneel-Platten.
Weiter ...

108. Emmendingen-Wasser, Brücke über die B3
Geh- und Radwegebrücke über die B3 bei Emmendingen-Wasser. Ausgeführt als gedeckte Fachwerkkonstruktion.
Weiter ...

109. Grevenmacher, Solarpark
Eine Holzbaukonstruktion wo es keiner vermuten würde. Die zur Bauzeit größte Photovoltaikanlage Luxemburgs ruht auf einer Stahl/Holz-Konstruktion. Das nach einem speziellen Verfahren...
Weiter ...

110. Laßnitz, Gestüthofbrücke
Mit einer Spannweite von 48 Metern und einer Tragfähigkeit von 60 Tonnen gehört die Gestüthofbrücke zu den größten Strassenverkehrstauglichen Brücken in Europa. Das Bogenförmige Haupttragwerk aus...
Weiter ...

112. Frojach-Katsch, Mursteg
Der Frojacher Mursteg besteht aus drei vorgefertigten Einzelfeldern mit je 20m Spannweite. Fahrbahn und Decke bestehen aus Brettstapelelementen, die Druckstäbe des Fachwerkes aus Holz und die...
Weiter ...

113. Frickingen, Feuerwache
Beispielhafter Einsatz von Weißtannenholz
Weiter ...

114. Forbach, Brücke über die Murg
Die Forbacher Murgbrücke wurde ursprünglich in den Jahren 1776-78 erbaut. Durch Befahren mit Panzern am Ende des zweiten Weltkrieges wurde sie so deformiert, daß sie abgerissen werden musste. 1955/55...
Weiter ...

115. Feldberg, Skibrücke über die B 317
Die Skibrücke ermöglicht Skifahrern das gefahrlose Überqueren der stark befahrenen Bundesstrasse. Das rauhe Klima in der Höhenlage stellt besondere Anforderungen an das Holz, denen durch eine...
Weiter ...

116. Altena-Rosmart, Feuerwehrgerätehaus
Das Feuerwehrgerätehaus für 3 Einsatzfahrzeuge wird durch das markante Dach aus Brettschichtholzbindern geprägt.
Weiter ...

117. Frankfurt/Nieder-Erlenbach, Kirche mit Gemeindezentrum
Alle Wände der Kirche und des Gemeindezentrums sind entweder aus Holz oder aus Sichtbeton. Die Reduktion der eingesetzten Materialien ergibt zusammen mit der raffinierten Lichtführung ein...
Weiter ...

118. Hannover, Expodach
Das Expo-Dach - entstanden zur Weltausstellung 2000 - überspannt mit seinen 10 Schirmen eine Fläche von 16000m² (Höhe: 26m). Die zentralen Stützen bestehen aus mächtigen, eigens ausgesuchten...
Weiter ...

121. Eschborn, Riesenstuhl
Als überdimensionaler Werbeträger steht vor einem Eschborner Möbelhaus ein roter, 25m hoher Stuhl (Brettschichtholzkonstruktion). Noch höhere Exemplare stehen in Lucena (Andalusien, 27m) sowie in St....
Weiter ...

122. Ertingen, Autopark und Solaranlage
Eine originelle Lösung: Die von einem Solarkraftwerk genutzte Fläche wird doppelt genutzt. Unter der hölzernen Tragkonstruktion ist ein Kfz- und Wohnmobilstellplatz unter gebracht.
Weiter ...

123. Eppenstein, Tankstelle und Nahversorger
Nicht nur eine Tankstelle - ein Nahversorgungs- und Dienstleistungskonzept für den gesamten Ort.
Weiter ...

127. Duisburg, Umbau des Zoo-Eingangs mit Shop
Das verspielt wirkende Eingangsgebäude des Duisburger Zoos macht Lust auf einen Besuch. Mut zur Farbe - auch beim Bauen mit Holz! (Die eigentliche Dachkonstruktion ist aus Beton) Im Inneren Des Zoos...
Weiter ...

130. Dormagen-Delhoven, Pfarrkirche St. Joseph
Auf den niedrigen Mauern sitzt die enorme Dachkonstruktion auf, die mit dem Altar im Zentrum den Kirchenraum kreuzförmig überspannt. Eine kleine Laterne im Schnittpunkt setzt den Altar ins richtige...
Weiter ...

131. Limburg-Dietkirchen, Fußgänger- und Fahrradfahrerbrücke
Schrägseilbrücke mit zwei 19m hohen A-Pylonen und einer Gesamtlänge von 145m. Die Hauptträger bestehen aus Lärchen-brettschichtholz, der Gehbelag aus Bongossiholz.
Weiter ...

132. Düns, Feuerwehr
Die Erweiterung der vorhandenen Feuerwehr wurde überwiegend mit eigenem Windwurfholz bewerkstelligt. Das Ensemble umfasst auch eine kleine Biomasse-Heizzentrale, die 29 Gebäude versorgt.
Weiter ...

134. Ede, Gemeinde-Bauhof
Für den Bau des Werkhofes wurden 130m³ Douglasien/Lärchen(Rund)Holz verbaut sowie etwas Western Red Cedar
Weiter ...

135. Morhange, Vogelbeobachtungsstation Etang de la Mutche
Vogelbeobachtungsstation in Form eines Schiffes.
Weiter ...

136. Zwickau, Gemeindezentrum
Kirchengebäude der Versöhnungsgemeinde in organischer Architektur
Weiter ...

137. Windach, katholische Autobahnkirche "Maria am Wege"
Die Gestalt der Autobahnkirche erinnert an das provisorische, ein überdimensioniertes Zelt mit immerhin 25m Höhe. Die Kirche ist mittlerweile eingetragenes Baudenkmal.
Weiter ...

138. Zwickau, Fußgängerbrücke
Fußgängerbrücke über den Panitzbach am Muldental-Radweg
Weiter ...

139. Landsberg am Lech, Kirche zu den heiligen Engeln
Die Betonkonstruktion der Kirche wird von einem beeindruckenden zeltartigen Holz-Faltwerk bekrönt. Es ist zwölfteilig und soll an die Apostel und das himmlische Jerusalem erinnern. Ein ähnlicher Bau...
Weiter ...

141. Diedorf, Evangelisches Gemeindezentrum Immanuelkirche
Das Gemeindezentrum in Diedorf wurde bereits 1995 geplant, der Entwurf des Wettbewerbssiegers blieb dann aber aus Kostengründen in der Schublade. 10 Jahre später wurde die Planung aktualisiert und...
Weiter ...

147. Schwäbisch-Gmünd-Wetzgau, Neubau Feuerwehrhaus sowie Umbau/Erweiterung Friedensschule
Hier abgebildet ist das Feuerwehrgebäude: das Schulgebäude ist in einem separaten Datenblatt dargestellt. Beide Gebäude, die zu einem städtebaulichen Ensemble zusammen gefasst sind, wurden...
Weiter ...

Sie sehen Objekt 101 bis 150 von 2136