Landesforsten Rheinland-Pfalz Wege zum Holz
Start | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Holzdatenbank

3. Überlingen, Naturata
In einem eher heterogenen Mischgebiet steht an einer Strassenecke das Naturatahaus. Es umfängt seinen Besucher mit einem einladend-abschirmenden Innenhof, an dessen Rand überdachte Bereiche - als...
Weiter ...

4. Wirges, Hotelgebäude
Hotelgebäude als Holzskelettbau des bekannten Herstellers aus dem Westerwald.
Weiter ...

6. Warth, Appartmenthaus Lechblick
Das Appartementhaus gehört zu den Bauten in sogenannter schneesicherer Lage (1500m Seehöhe). Dies bedeutet für das Bauen höhere Ansprüche als sonst. Ein kurzes Bauzeitfenster und die klimatischen...
Weiter ...

7. Altenahr, Viktoria Station
Campingplatz einmal anders. Das übliche Bild einer solchen Anlage ist wohl eher geprägt von Dauercampern und einer Art Gartenzwergidyll und weniger von moderner Architektur. Den Gegenakzent setzt das...
Weiter ...

8. Trier, Clubhaus der Rudergesellschaft
Der lichtdurchflutete transparente Baukörper fügt sich unauffällig in die landschaftlich reizvolle Umgebung am Moselufer ein. Das Bauen mit Holz ermöglichte Eigenleistungen der Vereinsmitglieder, die...
Weiter ...

9. Teufenbach, Pavillon und Raddörfl
Fünf kleine Holzhäuser, die an Gäste, darunter besonders Radfahrer vom Murradweg, vermietet werden. Auf dem gleichen Gelände ist Pavillon nebst Anbauten, der für örtliche Feste genutzt wird.
Weiter ...

10. Tadler, Heuhotel Toodlermillen
Das Heuhotel der Toodlermillen - das erste seiner Art in Luxemburg, ist in einem zweigeschossigen hölzernen Gebäude untergebracht. Seine durchlaufenden, gefalzten Ständer sind aus Fichtenholz, die...
Weiter ...

11. Klagenfurt, Sunset-Club
Das Klagenfurter Strandbad wurde um einen stimmungsvollen Gastronomiebereich ergänzt. Der Bereich der Bootsvermietung wurde mit einer offenen Holzkonstruktion überbaut, in der man stimmungsvolle...
Weiter ...

13. Stromberg, Wochenendhaus
Das Wochenendhaus wurde mit einem Holzbausystem (Constructa) errichtet. Dabei kam einheimisches Douglasienholz zum Einsatz.
Weiter ...

17. Mertesdorf, ehemaliger Bahnhof
Denkmalgeschützter ehemaliger Bahnhof, dessen Nebengebäude als Fachwerkkonstruktion errichtet wurden. Typisch für die Entstehungszeit um 1903 ist die eher sparsame und schmucklose Verwendung von...
Weiter ...

18. Gaggenau, Gästehaus Akademie Schloß Rotenfels
Das Gästehaus besteht aus einem halbkreisförmig geschwungenem Baukörper aus Beton, der das Gelände gegen die stark befahrene Strasse abschirmt. Zur Gartenseite hin ist eine hölzerne Fassade mit einer...
Weiter ...

20. Reutlingen Achalm, Restaurant
Auf den Grundmaueren des Vorgängergebäudes entstand in landschaftlich privilegierter Lage dieser interessante Restaurantkomplex. Die geschickte räumliche Anordnung und die Materialwahl sorgen für...
Weiter ...

21. Remerschen, Jugendherberge
Ein ehemaliges Klostergebäude sowie der frühere Kindergarten wurden umgebaut, erweitert und zu einer Jugendherberge umgewandelt.
Weiter ...

22. Autobahn A 1, Raststätte Ville-West
Eines der wenigen Beispiele für eine Autobahnraststätte in Holzbauweise. Auf der u.a. website der Architekten ist eine ausführliche Projektbeschreibung als pdf-Datei zum download in der Rubrik...
Weiter ...

23. Rohrbrunn, Autobahnraststätte Spessart-Süd
Das zur Bauzeit technisch wegweisende Gebäude besteht aus einer auf Betonsäulen gestellen Brettschichtholz-Skelett-Konstruktion. Auch heute noch sehenswert.
Weiter ...

25. Pfaffenheck-Nörtershausen, kleines Ferienhaus
Das kleine hölzerne Ferienhaus ergänzt das schon vorhanden gewesene Wohnhaus unaufdringlich zu einem perfekten Ensemble. Mit klug gewählten Proportionen formen alt und neu, Garten und Gebäude eine...
Weiter ...

26. Starnberg-Percha, Taucherkantine
Holzrahmenkonstruktion auf Betonplatte. Das Gebäude ist ringsum mit einer festen Holzleisten-Jalousie umgeben, die interessante Ein- und Ausblicke gewährt - je nach Lichtverhältnissen erscheint der...
Weiter ...

27. Neuchatel, Hotel Palafitte
Das auf Pfählen ins Wasser gestellte Hotel wurde anläßlich der Schweizer Landesausstellung Expo 02 errichtet.
Weiter ...

28. Ossiachberg, Haus Kolig
In den Steilhang über den Ossiacher See hinein komponiert wurde dieses Haus, dessen Skelett aus massiven Fichtenhölzern in nur 3 Tagen erstellt wurde. Wände und Dach wurden dann mit Holz verkleidet.
Weiter ...

30. Niederdürenbach-Hain, Servicegebäude der Olbrück
Bei der Instandsetzung und touristischen Erschließung der Burgruine Olbrück war auch ein zentrales Empfangs- und Servicegebäude zu errichten. Die Wahl fiel aus Kostengründen und wegen der im...
Weiter ...

32. Murau, Erweiterung Gaststätte Open Space
Ein traditionsreicher Murauer Betrieb, dessen älteste Gebäudeteile ins 13. Jahrhundert zurückreichen, wurde 2006 um einen Anbau für eine Café-Bar erweitert, der spektakulär bis zu 13 m auskragt. Sie...
Weiter ...

33. Müden, Übernachten in historischem Fachwerk
In Müden kann man "Geschichte schnuppern". Dem interessierten Gast bietet sich die Möglichkeit in eine ehemaligen Lohmühle aus dem 18. Jh. eine Ferienwohnung zu mieten oder in einem Hotel zu...
Weiter ...

35. Mellau, Metzgerstüble
Lang gestreckte Baukörper, ganz in Weisstanne ausgeführt. Der Gastraum des Imbisses folgt mit einen großen Panoramafenster dem Bachlauf.
Weiter ...

36. Bad Marienberg, Gaststätte Steig-Alm
Ganz im alpenländischen Stil, aber mit modernen "inneren Werten", v.a. was den Wärmeschutz betrifft, ist die "Steig-Alm" gebaut. Ihr Name spielt auf den hier verlaufenden Westerwaldsteig an. Beim...
Weiter ...

39. Karlsruhe, Mensa dreier Hochschulen
Die Karlsruher Mensa befindet sich in einem Übergangsbereich von Hochschulgebäuden zu Wald. Dem trägt die Architektur durch organisch anmutende Strukturen Rechnung. Die dazu verwendete Holzstruktur...
Weiter ...

40. Dettingen A 7, Autobahnraststätte Illertal-West
Runde Konstruktion mit sichtbarem Brettschichtholz. Die Holzwände sind skulptural gestaltet.
Weiter ...

41. Herzogenaurach, Mitarbeiterrestaurant Adidas
Teile des stählernen Tragwerkes sind beidseits der Stege mit Brettschichtholz bekleidet. Dies erhöht deren Stabilität und mindert Kältebrücken. Gleichzeitig dient diese Maßnahme dem Brandschutz. Holz...
Weiter ...

42. Düsseldorf, Gastronomie- und Ausstellungspavillon
Auf einem zentralen und Verkehrsreichen Platz wurde ein ungewöhnlicher Pavillon errichtet. Um einen massiven Aussteifungskern wurde die tragende Gebäudestruktur in Brettsperrholzbauweise errichtet...
Weiter ...

43. Pragelato, ehemaliges Olympiadorf
Anlässlich der olympischen Winterspiele 2006 in der Region Turin entstand diese Anlage ursprünglich als olympisches Dorf mit 87 Häusern und 205 Wohneinheiten zu je 100m². Dabei handelt es sich um...
Weiter ...

44. Hohenstein-Ödenwaldstetten, Hotel
Als Erweiterung eines vorhandenen Ensembles wurde ein zusätzlicher Trakt mit 36 Doppelzimmern angefügt, der in extrem kurzer und wirtschaftlicher Bauweise gebaut wurde. Der Gebäudekern besteht aus...
Weiter ...

45. Hörbranz, Minihaus
Auf das wesentliche reduziert: Minihaus auf sparsamem Fundament und grundsätzlich mobil.
Weiter ...

46. Hermagor, Feriendorf Pressegger See
Fast schon ein Klassiker. Zurückhaltend in die Landschaft eingepasste Ferienhäuser, die einen Urlaub nahe an der Natur möglich machen. Die insgesamt 18 Bauten sind in Holzriegelbauweise konstruiert...
Weiter ...

47. Hermagor, Appartementhaus im Familien-Feriendorf
Das seit mehr als 2 Jahrzehnten bestehende und sehr erfolgreiche Familien-Feriendorf wurde um ein zusätzliches 4-Familien-Appartementhaus ergänzt. Es ist hochwassersicher auf Pfählen gegründet und...
Weiter ...

48. Boppard-Fleckertshöhe, Haus Kolbenstein
Anbau an das vorhandene Waldjugendheim Kolbenstein in Holzständerbauweise. Innenausbau durch Forstwirte von Landesforsten. Fassade aus unbehandeltem Douglasienholz, das aus dem Staatswald des...
Weiter ...

49. Heimbach-Hasenfeld, Haus am See
Ein Haus, das provoziert. Preisgekrönt ob seiner Architektur, von manchen geschmäht, weil es sich so gar nicht verstecken will. In jedem Fall eine originelle Lösung in Holzbauweise, die gut mit dem...
Weiter ...

50. Weibern, Hüttendorf Landessportbund
Das Hüttendorf des Landessportbundes am Schwimmbad Kempenich/Weibern besteht aus einem zentralen Aufenthalts- und Servicegebäude in Holzrahmenbauweise und verschiedenen Schlafhütten als eine Art...
Weiter ...

Sie sehen Objekt 1 bis 50 von 1520