Landesforsten Rheinland-Pfalz Wege zum Holz
Start | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Holzdatenbank

151. Walferdange, Firmengebäude Rollinger
Eine interssante Broschüre über die Fassadengestaltung findet sich auf der Homepage der Schreinerei Annen.
Weiter ...

152. Waldrach, Neubau Rathaus
Für die Optik des Rathauses prägend ist die großformatige Holzverschalung des Verwaltungstraktes sowie die horizontale Verschalung des Saales. Der Gebäudekomplex wurde der dörflichen Struktur...
Weiter ...

153. Waldrach, Regionalschule
Aufgrund steigender Schülerzahlen wurde 2003 die bestehende Regionalschule um zwei ineinander verschränkte Baukörper erweitert. Der eine ist als massiver Sockel- und Erschließungstrakt, der andere...
Weiter ...

154. Darmstadt, Waldorf-Kindergarten
Auf ein massives Erdgeschoss wurde ein weiteres Geschoß in Holzrahmenbauweise gesetzt. Im Zentrum des Gebäudes steht eine Naturstamm-Rundholzstütze.
Weiter ...

156. Waldböckelheim, Einfamilienhaus
Bis in alle Details sorgfältig ausgeführtes Haus. Durch geschickte Anpassung an den Hang und durch eine sich zum Ortskern öffnende Dachlandschaft werden im Inneren wechselnde und spannungsreiche...
Weiter ...

157. Klagenfurt, Wohnanlage Waidmannsdorf
Die Wohnsiedlung beeinhaltet die ersten dreigeschossigen Gebäudeteile im Holzbau in Kärtnen. Dabei handelt es sich um einen Holztafelbau mit hohem Vorfertigungsgrad.
Weiter ...

159. Waghäusel, Malerbetrieb Lehn
Farbenfroh gestalteter Holzrahmenbau eines Maler-Fachbetriebes mit 230m² Büro- und Ausstellungsfläche sowie 540m² Hallen- und Werkstattbereich.
Weiter ...

161. Wachtberg-Niederbachem, Passivhaussiedlung St. Gereonshof
Insgesamt 11 Hauseinheiten auf kircheneigenen Erbpachtgrundstücken. Der Kirchengemeinde war die Bewahrung der Schöpfung ein Anliegen. Deshalb war es das Ziel ein beispielgebendes Projekt zu...
Weiter ...

163. Wittlich-Bombogen, Schulturnhalle
Die Halle ist in Stahl-Holzskelett-Bauweise konstruiert mit einem Dach aus stahlunterspannten Holz-Leimbindern, die ohne weitere Unterstützung durch Sparren flächentragende Sperrholzplatten tragen.
Weiter ...

166. Schoppernau, Kulturhaus, Feuerwehr und Bergrettung
Dieses mehrfach nutzbare Gebäude besteht aus einer Holzkonstruktion in Weisstannenholz, in die eine Fahrzeughalle aus Beton "eingeschoben" ist. Die verwendeten Hölzer stammen sämtlich aus der Region,...
Weiter ...

167. Schoppernau, Kultur- und Geschäftshaus
Das Gebäude vereint unterschiedliche Funktionen vom Museum über die Tourismusinformation bis hin zur Bankfiliale. Im Innenausbau dominiert unbehandelte Weisstanne. Zusammen mit dem Feuerwehr- und...
Weiter ...

168. Warth, Appartmenthaus Lechblick
Das Appartementhaus gehört zu den Bauten in sogenannter schneesicherer Lage (1500m Seehöhe). Dies bedeutet für das Bauen höhere Ansprüche als sonst. Ein kurzes Bauzeitfenster und die klimatischen...
Weiter ...

170. Steineberg, Vulcanoplattform
Die Steineberger Vulcano Info Plattform wurde mit unbehandeltem Douglasienholz errichtet. Die drei Hauptstützen aus Rundholz mit einem Rauminhalt von 11 Festmetern stammen von 110 Jahre alten Bäumen...
Weiter ...

171. Volxheim, Holzrahmenbauten
Zwei Neubauten und die Aufstockung einer ehemaligen Scheune in Holzrahmenbauweise fügen sich harmiónisch in ihren Proportionen und Materialien in das vorhandene Dorfgefüge ein.
Weiter ...

172. Luxembourg, Anbau Museum Villa Vauban
Die Villa Vauban wurde in ein Kunstmuseum umgewandelt und die erforderliche Museumsfläche durch einen modernen Anbau vervierfacht. Er ist gekennzeichnet durch eine ungewöhnliche Holzfassade, die mit...
Weiter ...

173. Altenahr, Viktoria Station
Campingplatz einmal anders. Das übliche Bild einer solchen Anlage ist wohl eher geprägt von Dauercampern und einer Art Gartenzwergidyll und weniger von moderner Architektur. Den Gegenakzent setzt das...
Weiter ...

175. Vevey, Wohnblock "Boucle de Gilamont"
Der fünfgeschossige Wohnblock war eine der ersten Anwendungen der Holz-Beton-Verbundbauweise.
Weiter ...

176. Lustenau, Vetterhof
Der für sein Konzept mehrfach ausgezeichnete, ökologisch wirtschaftende Vetterhof setzte bei Bau seiner Gebäude auf den nachwachsenden Baustoff Holz. Der lang gestreckte U-förmige Bau schließt zwei...
Weiter ...

177. Freiburg, Passivreihenhäuser im Stadtteil Vauban
In privater Bauherrengemeinschaft errichtetes Passivhaus in Holzbauweise. Fassadenschalung aus Robinienholz.
Weiter ...

178. Freiburg, Kindertagesstätte Immergrün
Zweigeschossige Kindertagesstätte in Holzrahmenbauweise mit dem zur Farbgebung und der Umgebung passenden Namen "Immergrün".
Weiter ...

179. Freiburg, Mehrfamilienhaus "Ida 7"
Viergeschossiges Gebäude mit 7 Maisonette und 2 Etagenwohnungen im Passivhausstandard. Fassade und Dachkonstruktion bestehen aus vorgefertigten Holzelementen.
Weiter ...

180. Freiburg, Quartier Vauban Projekt "Genova"
Tragwerk aus Betonfertigteilen, Fassade in Holzrahmenbauweise, KfW-Effizienzhaus 55
Weiter ...

181. Oberhonnefeld, Bürogebäude Sägewerk van Roje
Das in den Firmenfarben gestaltete Bürogebäude des Sägewerlkes van Roje ist ein Holzskelettbau aus Douglasienholz.
Weiter ...

182. Vallendar, Pilgerkirche
Die Pilgerkirche überwältigt durch ihren Raumeindruck. Moderner Ingenieurholzbau machte die große Spannweite möglich, ohne daß dem Raum seine Intimität verloren ging. Ein wenig bekanntes Beispiel für...
Weiter ...

183. Machtum, Einfamilienhaus mit Eichenfassade
Holz hat auch im gehobenen Wohnstil seinen Platz. Die Fassade aus Eichenholz mit der umlaufenden Terrasse erinnert ein wenig an Promenadendecks von Ozeandampfern: mit spektakulärem Ausblick über die...
Weiter ...

184. Uppershausen, Dorfgemeinschaftshaus
Äusserlich unspektakuläres Gebäude, das mit "inneren Werten" glänzen kann.Die aussen durch Verputz nicht erkennbare Holzkonstruktion ist hoch wärmegedämmt, so dass das Gebäude mittels seiner...
Weiter ...

185. Hosingen-Untereisenbach, Dorf-Kulturzentrum Cultopia
Das Kulturzentrum Cultopia widmet sich der Arbeit mit Jugendlichen im ländlichen Raum.
Weiter ...

188. Unkel, Kapelle Altenheim Christinenstift
Die Kapelle des Christinenstifts wurde in der bekannten Holz-Skelett-Bauweise von HUF-Haus erstellt. Ein zeitgleich errichteter Anbau zum Hauptgebäude greift den bekannten Stil der...
Weiter ...

189. Umkirch, Bürogebäude eines Bühnenausstatters
Der international tätige Spezialist für die Ausstattung von Theatern wünschte sich ein repräsentatives, mitarbeiterfreundliches und flexibles Bürogebäude als Visitenkarte. Diese Anforderungen werden...
Weiter ...

191. Ulm, Universität
Ein Holzbau von beeindruckenden Dimensionen und von beeindruckender Farbigkeit. Ein fast 400m langer Querriegel schließt als Holzskelettkonstruktion den Komplex nach Süden ab. Davon rechtwinklig...
Weiter ...

192. Ulm, Passivhaussiedlung "Im Sonnenfeld"
Zur Weltausstellung "Expo 2000" wurde, dem Motto "Mensch, Natur, Technik" folgend als eines der dezentralen Projekte auf dem Ulmer Eselsberg eine Passivhaus-Muster-Siedlung errichtet, bei der...
Weiter ...

193. Unteruhldingen, Lärmschutzwand
Technisch interessante Lärmschutzwand aus Lärchenholz und Standardstrohballen. Hier zum Lückenschluß eines vorhandenen Systems eingesetzt und mit sehr viel Eigenleistungen und kleinem Budget...
Weiter ...

198. Udenheim, Kindertagesstätte
Bei der Kindertagesstätte handelt es sich um einen Massivbau. Interessant ist die aufwändig gearbeitete und sogfältig detailierte Holzfassade.
Weiter ...

199. Tutzing, evangelischer Kindergarten "Arche Noah"
Der evangelische Kindergarten "Arche Noah" zeigt nach außen mit einem markanten dreieckigen Giebel ein eigenes Gesicht. Seine Konstruktion basiert auf vorgefertigten Holz-Tafelelementen. Die Decken...
Weiter ...

200. Tuttlingen, Poststeg
Fußgängerbrücke, ausgeführt als gedeckte Fachwerkbrücke. Feldlängen 32m + 23m.
Weiter ...

Sie sehen Objekt 151 bis 200 von 22577