Landesforsten Rheinland-Pfalz Wege zum Holz
Start | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum | Datenschutzerklärung

Holzdatenbank

51. Neuchatel, Grande Scène Expo 02
Der zentrale Veranstaltungsort in Neuchatel wurde mit einer Holzkonstruktion überdacht.
Weiter ...

52. Yverdon, Pavillon "Oui" Expo 02
Im Pavillon "Oui" konnten sich Paare einander das Ja-Wort geben - ohne Formalitäten und für 24 Stunden. In der inszenierten Umgebung des farbenfrohen Pavillons eine heitere Angelegenheit. Die als...
Weiter ...

54. Murten, Forum Expoagricole
Mit 195m³ Holz aus dem Sturmwurf Lothar wurde dieser luftige Pavillon errichtet. Er war Begegnungsort für mehr als 90 Organisationen aus Wald- und Landwirtschaft.
Weiter ...

55. Yverdon, Parking Montagny Expo 02
Mehr als 1500 Parkplätze für die Expo 02 wurden auf einer landwirtschaftlichen Fläche eingerichtet. Dabei kam ein System von Holzrosten zum Einsatz, die sich hervorragend bewährt haben. Der Boden...
Weiter ...

56. Yverdon, Palisade
Ins Erdreich gerammte Holzpfähle in Form einer wellenförmigen Palisade, die von der Schweizer Armee realisiert wurde.
Weiter ...

58. Murten, Stères de bois Expo 02
Großer Rundholzstoss aus Lotharholz, in dessen Innerem sich eine Stahlkonstruktion befand, die verschiedene Ausstellungsräume beherbergte.
Weiter ...

59. Yverdon, Pavillon vaudois Expo 02
Aus 26 Rundstämmen gebildete kreisförmige Arena, in der verschiedene Stühle standen, die je eine Gemeinde des Kantons repräsentierten.
Weiter ...

61. Biel, Arteplage Territoire Imaginaire Expo 02
24,5*34,5m großer Holzbau, dessen Bauelemente für eine einfache Wiederverwendung lediglich geschraubt waren.
Weiter ...

63. Biel, Dach und Helix der Arteplage Expo 02
Für den Bau dieser enormen Anlage wurden 423m³ Brettschichtholz, 10 m³ Schnittholz und 561 m³ Dreischichtplatten verbaut. Der Bieler Arteplage war der größte Standort der Expo 02.
Weiter ...

64. Leutkirch, Erweiterung Elobau mit Büromodulen
Zweigeschossiger Modul in Massivholzbauweise - von der Beauftragung bis zur Fertigstellung vergingen nur 4 Wochen. Die Montagezeit vor Ort ging von Montag bis Samstag einer Woche
Weiter ...

68. St. Gallen, Pavillon Verkehrsbetriebe
Temporärer zweigeschossiger Holzbau, ausgelegt für eine Nutzung von etwa 8 Jahren. Entgegen der ursprünglichen Planung wird der Bau (2014) weiter genutzt. Nachdem die Verkehrsbetriebe ihn nicht mehr...
Weiter ...

69. Andelsbuch, mobile Wohnbox
Im Freigelände des Werkraums Bregenzerwald aufgestelltes Wohnmodul in Massivholzbauweise (Holz 100)
Weiter ...

72. Ober-Ramstadt, Mobi-sku:l, temporäres Schulgebäude
Mobi-sku:l wurde als Ersatz für die üblichen Stahlcontainerbauten entwickelt, die zum Einsatz kommen, wenn beispielsweise eine Schule saniert werden muß und Ersatzräume für die Fortführung des...
Weiter ...

74. Immenstadt, Produktion Archehaus
Die Firma Archehaus produziert Öko-Minihaus-Lösungen mit Designanspruch
Weiter ...

76. Weinstadt-Strümpfelbach, Temporäres Café
Als Übergangslösung bis zur Fertigstellung des endgültigen Domizils wurde für den Betrieb des Cafés ein 25m langer und 7m breiter Holzkubus mit abgerundeten Ecken entwickelt. Er ist modular aufgebaut...
Weiter ...

77. Potsdam, Café Casinotopia auf dem Campus der FH Potsdam
Als studentisches Selbsthilfeprojekt entstand ein temporäres Café als Treffpunkt während der Sanierungs-/Umbauphase der zum Campus gehörenden Cafeteria. Alle Bauteile sind demontierbar und für ein...
Weiter ...

79. Berlin, temporäres Bürogebäude am Bundespräsidialamt
Zweigeschossiger Atriumbau aus MassivHolzMauer(MHM)-Elementen
Weiter ...

81. Luxembourg, provisorisches Schulgebäude
Für die Zeit der erforderlichen Sanierung der bestehenden Schulgebäude wurde ein dreigeschossiges Provisorium errichtet. Um einen Zentralen Betonkern gruppieren sich 5 Flügel, die mit einem...
Weiter ...

82. Trier, temporärer Pavillon
Der am Holzbaulehrstuhl der Hochschule Trier entstandene Pavillon sollte die gestalterischen Möglichkeiten demonstrieren, die in der digitalen Prozesskette der Holzbearbeitung erschlossen werden...
Weiter ...

83. Ulm, Citybahnhof
Der Ulmer Bahnhof soll in den kommenden Jahren - seiner Bedeutung als zentraler Verkehrsknotenpunkt entsprechend - kräftig wachsen. Die umfangreichen Planungen werden in einem temporären Pavillon in...
Weiter ...

86. Weimar, temporäres Restaurant "Lücke"
Als Abschlussprojekt der Uni Weimar entstandenes temporäres Restaurant in einer Baulücke. Verwendet wurden ausschließlich recycelte Materialien, vorwiegend Holz.
Weiter ...

88. Erfurt, mobiles Hörsaalgebäude "Green Campus"
Aufgrund seiner modularen Konstruktion kann der Hörsaal einfach demontiert und an anderer Stelle wieder errichtet werden. Abmessungen: 16*15,5m
Weiter ...

93. Weroth, Erweiterung Lindenschule
Die Werother Lindenschule wurde um zwei "fliegende Klassenzimmer" erweitert. Diese wurden als Module vorgefertigt und - mit der Möglichkeit einer späteren Demontage - auf Stahlstützen passgenau...
Weiter ...

94. Nettersheim, temporärer Modulbau WOODCABIN
Das mobile Wohnmodul mit Abmessungen von 3*10*3,5m besteht aus einer Holzrahmenkonstruktion mit Lärchenholzfassade. Die inneren Wandoberflächen bestehen aus Sperrholz. Die Beheizung erfolgt mit einem...
Weiter ...

95. Trier, temporäres Schulgebäude
Zur Überbrückung eines temporären Raumbedarfs an der IGS Trier wurde dort ein dreigeschossiges mobi-sku:l Gebäude mit 24 Klassenräumen errichtet. Durch die vergleichsweise großzügigen raumhöhen wurde...
Weiter ...

97. Bad Aibling, Informationspavillon zur Ski-WM 2011
Mit einem umbauten Baum im Zentrum stand der hölzerne Pavillon an einer Weggabelung im Zentrum von Garmisch als Informations- und Werbeplattform für die Ski-WM 2011. Die Fassade ist vor eine...
Weiter ...

98. Berlin, Saarbrücken, temporäre Holzinstallation "Wooden cloud - Architektur der Wünsche",
Temporäre Holzinstallation des Bildhauers Martin Steinert in den Baumkronen des Platzes. Vor dem "Einbau" durften Passanten Ihre Wünsche auf die Latten schreiben
Weiter ...

100. Darmstadt, Mobi-Office
Für den Fachbereich Biologie der TU Darmstadt wurde ein mobiles, demontierbares Institutsgebäude in modularer Holzrahmenbauweise errichtet.
Weiter ...

Sie sehen Objekt 51 bis 100 von 292