Landesforsten Rheinland-Pfalz Wege zum Holz
Start | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Impressum

Das Projekt

Wozu WegezumHolz.de?

Dieser Internetauftritt ist Teil des im Jahr 2008 abgeschlossenen, grenzüberschreitenden Projektes "ProHolz/ ProBois". Gefördert durch die europäische Union, soll WegezumHolz.de dazu beitragen, unseren Wald und das dort nachwachsende Holz vermehrt ins  öffentliche Bewußtsein zu rücken. Das in nachhaltiger Forstwirtschaft produzierte und geerntete Holz ist Basis hundertausender Arbeitsplätze im nachgelagerten Gewerbe. Den Wald schützen und nachhaltig zu nutzen hilft uns dabei, unsere eigene Existenz zukunftsfähig zu machen.

Zentrale Bedeutung kommt der Verwendung von Holz im Bausektor zu.  Es kann dort andere energieaufwändig hergestellte Produkte ersetzen, mit seinen hervorragenden Dämmeigenschaften in intelligent konstruierten Häusern fossile Brennstoff einsparen und schließlich das klimaschädliche Kohlendioxid über lange Zeiträume binden.

WegezumHolz.de soll  mit seiner unterlegten Datenbank Holzprojekte zugänglich machen. Jeder, der sich für Holzbauten - gleich welcher Kategorie - interessiert, wird hier fündig. Sei es, um sich Anregungen zu holen oder um Architekten und Betriebe zu finden, die sich durch besondere Holzbau-Kompetenz auszeichnen. Zahlreiche Links und Querverweise helfen beim Vertiefen der Informationen. Aber auch der "Produktionsort" oder die Holzbaugeschichte kommen nicht zu kurz.

Auch nach Abschluss des Vorhabens "ProHolz/ProBois" wird die website noch gepflegt und ergänzt. Die Folgevorhaben Holzbaucluster Rheinland-Pfalz (www.holzbau-cluster.de) und Regiowood sorgen für die weitere Umsetzung der beschriebenen Ziele.

Begehbarer "Baumstamm" auf der Ahrtalschau
"Baumhaus" in Eitorf
Der Schweizer Pavillon auf der Expo 2000